Karriere statt Arbeitslosigkeit - Erfolgsrezept Eigeninitiative

Ralf Schneider (48) - zum Webmaster per Fernlehrgang

Als der EDV-Leiter Ralf Schneider aus Freiburg nach 16-jähriger Betriebszugehörigkeit ahnte, dass man ihm betriebsbedingt kündigen würde, meldete er sich für den Fernlehrgang "Webmaster" an der Fernakademie an, um mit aktuellstem Fachwissen auf dem Arbeitsmarkt zu punkten. Die Rechnung ging auf: Er fand nicht nur nach der Kündigung nahtlos eine neue Arbeitsstelle, sondern schaffte auch den Karrieresprung in seine Traumposition.

"In meiner alten Tätigkeit war mir im Laufe der Jahre der Kontakt zu den neuen Medien verloren gegangen. Ich wollte wieder den Anschluss an die neuesten Entwicklungen bekommen - der Fernlehrgang an der Fernakademie für Erwachsenenbildung war genau das Richtige", so Ralf Schneider. Durch die flexible Lernmethode konnte er Lerntempo und -zeiten selbst organisieren. Auf diese Weise konnte er den Lehrgang sogar in einer kürzeren Zeit als der Regelstudiendauer abschließen.

"Das Lernen hat mir viel Spaß gemacht und es hatte einen doppelt positiven Effekt: Ich habe mein Fachwissen auf den neuesten Stand gebracht und sowohl Lern- als auch Leistungsbereitschaft bewiesen!", erzählt der 48-Jährige. Diese Kombination brachte dann auch den Erfolg: Problemlos gelang ihm der Übergang in ein neues Beschäftigungsverhältnis - sogar mit einem erweiterten Aufgabengebiet als Softwareentwickler. Die neue Arbeitsstelle war jedoch nicht der Höhepunkt seiner Karriere. Sein Weiterbildungsengagement hatte die Aufmerksamkeit mehrerer Headhunter geweckt. Daher wechselte er noch einmal seine Arbeitsstelle und arbeitet nun in seinem Wunschberuf als Anwendungsentwickler und Schulungsleiter. "Meine Eigeninitiative war für meinen neuen Arbeitgeber der entscheidende Punkt für meine Einstellung. Ich bin stolz darauf, was ich geleistet habe!", so Ralf Schneider.

Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ