Aufstiegsfortbildung für die Karriere in Transport und Logistik

Ihr Studienziel

Mit rund 60.000 Unternehmen und über drei Millionen Beschäftigten ist die Logistik in Deutschland nach der Automobilwirtschaft und dem Handel der drittgrößte Wirtschaftsbereich, Tendenz steigend. Damit wächst auch der Bedarf an gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften für die Organisation, Steuerung und Koordination logistisch-technologischer Arbeitsprojekte, für die Personalplanung sowie oft auch die innerbetriebliche Ausbildung neuer Mitarbeiter. 

Dieser Lehrgang ist genau auf die Anforderungen der Branche ausgerichtet: Sie erwerben das aktuelle und gesuchte Know-how, das Sie zur Planung und Durchführung aller Prozesse im Waren- und Güterverkehr nach vorgegebenen Qualitätsstandards sowie für die Führung von Mitarbeitern benötigen. Insbesondere geeignet ist dieser Kurs für Sie, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung in einem logistiknahen Bereich besitzen oder hier mehrere Jahre Berufserfahrung vorweisen können und eine qualifizierte berufsbegleitende und praxisnahe Meister-Fortbildung im Logistikbereich suchen, um Ihre Karrierechancen im bisherigen Unternehmen oder bei Bewerbungen zu optimieren. Auch wenn Sie die Selbstständigkeit im Transport- und Logistikumfeld anstreben, sind Sie hier richtig: als Logistikmeister/in warten vielfältige und anspruchsvolle Leitungsaufgaben mit Personalverantwortung auf Sie.

Wichtige Informationen zur aktuellen Situation durch COVID-19:

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Zeugnis bestätigt. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Das Zeugnis der Industrie- und Handelskammer

Nach der erfolgreich abgelegten IHK-Prüfung dürfen Sie die Berufsbezeichnung "Logistikmeister/in (IHK)" führen.

Studieninformationen im Überblick Jetzt 4 Wochen
kostenlos
testen

Teilnahmevoraussetzungen

Eine fachlich geeignete abgeschlossene Berufsausbildung oder bei fehlender Ausbildung eine mindestens zweijährige fachlich geeignete Berufspraxis.

Prüfungsvoraussetzungen (zum Zeitpunkt der Anmeldung zur IHK-Prüfung)

Für den Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen"

  • Mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich Logistik oder
  • Mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens einjährige Berufspraxis* oder
  • Mindestens vierjährige fachlich geeignete Berufspraxis*.

Für den Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen"

  • Ablegen des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen", nicht länger als fünf Jahre zurückliegend und
  • ein zusätzliches Jahr Berufspraxis*
  • Erfolgreich absolvierte Ausbildereignungsprüfung (AdA-Schein)**

* Die Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zur Tätigkeit der/des geprüften Logistikmeisterin/-meisters aufweisen.
** Der Nachweis berufs- und  arbeitspädagogischer Qualifikationen (AdA-Schein) ist nicht Bestandteil dieses Lehrgangs, sondern kann im separaten Lehrgang "Ausbildung der Ausbilder nach AEVO" erworben werden.

Studienbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Studiendauer 24 Monate (ca. 8-10 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 12 Monate ist möglich.

Studienmaterial und Serviceleistungen

68 Studienhefte inkl. Situationsaufgaben

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Seminare und Webinare
  • Grundlagenseminar (3 Tage) + Webinar (6 Unterrichtsstunden)
  • Seminar (3 Tage) Grundlegende Qualifikationen + Webinar (6 Unterrichtsstunden)
  • Seminar (6 Tage) Handlungsspezifische Qualifikationen
  • Webinar (6 Unterrichtsstunden) zur Vorbereitung der mündlichen Prüfung

Die Kosten für diese Seminare sind in den Studiengebühren enthalten.

Mehr Service-Paket
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.
Preise & weitere Infos

Aktuelle Studiengebühren, individuelle Förderungsmöglichkeiten sowie Auszüge aus dem Original-Studienmaterial.

Lehrgangsbeschreibung

Anhand zahlreicher Beispiele und Aufgabenstellungen zu logistischen und infrastrukturellen Themen vermitteln Ihnen Professionals aus dem Transportwesen umfassendes Wissen, das direkt in der Praxis einsetzbar ist. Beginnend mit den rechtlichen Vorschriften für die Planung, Steuerung und Überwachung von Logistikprozessen steigen Sie rasch in den projektbezogenen Lehrgangsteil ein und befassen sich mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen zu Budgets, Betriebsabrechnungen, Qualitätssicherungsmaßnahmen und Optimierungsprozessen. Sie lernen, worauf es in der Projektleitung und bei der betrieblichen Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern ankommt.

Eine moderne Meisterausbildung bedeutet, dass Sie handlungsorientiertes Know-how erwerben, um flexibel auf vielfältige betriebliche Herausforderungen und Problemstellungen reagieren zu können und effiziente Lösungen auszuarbeiten, in denen sowohl die Wünsche der Unternehmensleitung als auch die Belange der Mitarbeiter sowie die Machbarkeit einbezogen werden. Im Lehrgang wird dementsprechend großer Wert auf die Koppelung von Praxiswissen mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen gelegt - eine ideale Vorbereitung auf den Einstieg ins mittlere Management. Ganz gleich, ob Sie in einem kleinen bis mittleren Unternehmen oder in einem großen internationalen Logistik- oder Transportbetrieb arbeiten, können Sie die einzelnen Projektschritte realistisch abbilden und unternehmensübergreifend umsetzen.

Gut vorbereitet in die IHK-Meisterprüfung

Die Zusammenstellung des Lernmaterials orientiert sich ebenso wie die Aufgaben und Praxisbeispiele am Rahmenstoffplan des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Um Ihnen ein modernes Fernunterrichtskonzept und eine betriebsnahe Fortbildung zu bieten, an der Sie berufsbegleitend teilnehmen können, haben wir bei der Konzeption des Lehrgangsmaterials mit IHK-Fachleuten zusammengearbeitet. Zum Lehrgang gehören drei Präsenzseminare ebenso wie drei Webinare. Unter Anleitung erfahrener Dozenten werden hier ausgewählte Lehrgangsinhalte vertieft, praxisbezogene Fallbeispiele bearbeitet und lehrgangs- sowie stoffbezogenen Fragen beantwortet. Der Schwerpunkt der Präsenzveranstaltungen liegt darin, Ihnen eine umfassende und individuelle Vorbereitung auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungsfragen zu bieten: die beste Voraussetzung dafür, dass Sie ohne Stress in die Meisterprüfung gehen können.

Aufstiegs-BAföG: 50% Zuschuss vom Staat

Da es sich bei diesem Fernlehrgang um die Vorbereitung auf eine Fortbildungsprüfung handelt, können Sie nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz "Aufstiegs-BAföG" (ehemals Meister-BAföG) beantragen - unabhängig von Ihrem Einkommen und Alter. Bezüglich weiterer Details erkundigen Sie sich bitte bei unserer Studienberatung.

Studieninhalt

Grundlegende Qualifikationen:

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und - optimierung
  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement
  • Betriebliche Organisation
  • Kostenwesen

Führung und Organisation:

  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Personalentwicklungs- und Qualifizierungsziele festlegen

Preise & weitere Infos

Kostenloses Online-Info-Center

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Hier erhalten Sie:

  • Aktuelle Preise
  • Auszüge aus dem Original-Studienmaterial
  • Individuelle Fördermöglichkeiten
  • Aktueller Studienführer per Post
DE
Datenschutzerklärung

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen
Informationen zu den
Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.

Jetzt anfordern …

Kostenlose Infos anfordern

DE
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
eKomi-Bewertung 4.6 von 5

Kundenbewertung
4.6 von 5 (499 Stimmen)

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …
Ihr Fernstudium an der

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Staatlich zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Alle Fernlehrgänge unserer drei Fachakademien sind staatlich geprüft und zugelassen. Zulassungsbehörde ist die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.

Weitere Zertifizierungen...