Staatliche Zulassungsnummer: 7223111

Entspannungstrainer/in

Helfen Sie Menschen, aktiv Stress abzubauen

Ihr Studienziel


Entspannung ist ein Wert für sich in einer zunehmend gehetzten Welt geworden. Zur Regeneration der Leistungsfähigkeit und als wichtiger Ausgleich ist sie nicht nur für Berufstätige von hoher Bedeutung. Große Unternehmen haben längst damit angefangen, mit professionellem Entspannungstraining die Leistungsträger/innen mental fit zu halten. Aber auch Wellnesseinrichtungen und Hotels stellen eine steigende Nachfrage durch Privatpersonen fest. Entsprechend hoch ist der Bedarf an kompetenten Entspannungstrainer(inne)n auf dem wachsenden Markt der alternativen Gesundheitsangebote.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen diese Kompetenz und baut dabei auf Ihrer Berufs- und Lebenserfahrung auf. Mit Ihrem neuen Wissen werden Sie Menschen begleiten und schulen, die aktiv etwas gegen Stress tun und mehr Entspannung, Ruhe und Gelassenheit in das eigene Leben bringen möchten. Das gibt Ihnen die Chance auf hohe berufliche Zufriedenheit und auf vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bei Wellnessanbietern, in Unternehmen oder in der Selbstständigkeit.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Sie erhalten nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das FERNAKADEMIE-Zeugnis "Entspannungstraining".

Das Fernakademie-Abschlusszertifikat

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs inklusive des Praxisseminars wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Entspannungstrainer/in" bestätigt.

Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Vorausgesetzt werden eigene vertiefte Erfahrungen mit mindestens einem Entspannungsverfahren sowie Freude am Umgang mit Menschen.
Technische Voraussetzungen: Multimediafähiger PC mit Internetzugang, DVD-Laufwerk, Lautsprechern und Mikrofon bzw. Headset.
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 12 Monate (ca. 8 bis 10 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 6 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

11 Studienhefte, 5 Audio-CDs, 1 Video-DVD

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Seminare
  • 3-tägiges Praxisseminar, ca. 16 Stunden.
Wenn Sie das Zertifikat „Entspannungstrainer/in“ erwerben möchten, ist die Teilnahme am Praxisseminar ein Pflichtbestandteil des Lehrgangs. Das Seminar kann nach der Bearbeitung des 6. Studienhefts belegt werden, die Seminargebühren sind in der Lehrgangsgebühr enthalten.
Förderung durch Bildungsgutschein: Lehrgang nach AZAV zertifiziert und durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig.
Infos unter 0800/140 11 40 (gebührenfrei)

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Der Lehrgang macht Sie intensiv mit verschiedenen Entspannungstechniken vertraut, sodass Sie diese sicher anwenden und anderen Menschen im Rahmen von Entspannungstrainings vermitteln können. Für besten Lernerfolg werden dabei die Verfahren multimedial mithilfe von Texten, Audio-CDs und Videos vermittelt. Auf diese Weise werden Sie zunächst die klassischen Entspannungsverfahren Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training verinnerlichen und sich danach mit weiteren Techniken beschäftigen, unter anderem Fantasiereisen, Entspannungselementen aus dem Yoga, dem Qi Gong und der Kinesiologie sowie mit kreativen Entspannungstechniken.

Einen weiteren wichtigen Schwerpunkt für Ihre spätere Alltagspraxis stellen die methodisch-didaktische Konzeption und Gestaltung von zielgerichteten Entspannungstrainings dar, zum Beispiel für Entspannungskurse, Wochenendseminare, Kurzworkshops, Einzeltrainings oder auch Entspannungstrainings für Firmenkunden. Die Schulung in Stimm- und Sprechtechnik (unterstützt durch Audio-CDs) sowie in Körpersprache verhilft Ihnen zu einem überzeugenden Auftreten als Trainer/in. Für einen erfolgreichen Start in Ihre neue Tätigkeit erfahren Sie zudem, wie Sie potenzielle Kunden über geeignete Marketingmaßnahmen auf Ihre Dienstleistung aufmerksam machen und wie Teilnehmer akquiriert und als Stammkunden gehalten werden.

Der Lehrgang richtet sich sowohl an Neueinsteiger, die erstmals eine Tätigkeit im Wellness- und Präventionsbereich anstreben, als auch an Personen, die bereits berufliche Erfahrung in diesem Sektor haben. Eine vielseitig nutzbare neben- oder hauptberufliche Zusatzqualifikation bietet der Lehrgang damit unter anderem für lehrend oder beratend Tätige, wie z. B. Pädagog(inn)en, Sozialpädagog(inn)en, Erzieher/innen, Sport- und Gymnastiklehrer/innen, Fitnesstrainer/innen, Yogalehrer/innen, Tai-Chi- und Qi-Gong-Lehrer/innen, Kinesiolog(inn)en, Gesundheitsberater/innen, Kommunikationstrainer/innen, Schauspiellehrer/innen und andere.

Auch wenn Sie bereits im medizinisch-therapeutischen Bereich tätig sind (z. B. als Arzt/Ärztin, Heilpraktiker/in, Psychologe/Psychologin, Physiotherapeut/in, Logopäde/Logopädin, Ergotherapeut/in, Hebamme, Gesundheits- und Krankenpfleger/in), können Sie mit dem Lehrgang Ihre Wirkungsmöglichkeiten erweitern.

Praktische Vorbereitung im Seminar

Ein Praxisseminar im Rahmen des Lehrgangs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre frisch erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten anzuwenden und zu vertiefen. In Kleingruppen werden Sie das Anleiten von Entspannungsverfahren einüben. Dabei lernen Sie in der praktischen Anwendung, Entspannungstechniken überzeugend zu vermitteln und Kursabläufe professionell zu gestalten.

Webinare

Regelmäßig stattfindende, kostenlose Webinare bieten Ihnen die Möglichkeit, unter Anleitung Ihrer Fernlehrerin Varianten von verschiedenen Entspannungsverfahren kennenzulernen. Außerdem können Sie Fragen stellen und sich mit anderen Teilnehmern vernetzen. Die Webinare sind optional; Sie können bei Interesse daran teilnehmen, müssen es aber nicht.

Anerkannte Akkreditierung

Der Lehrgang "Entspannungstrainer/in" ist bei der RbP - Registrierung beruflich Pflegender akkreditiert.


  • Grundlagen des Entspannungstrainings: Physiologie von Stress und Entspannung, Berufsbild Entspannungstrainer/in
  • Entspannungstechniken in Theorie und Praxis: Ganzkörperwahrnehmung, Body Scan, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Fantasiereise; Entspannungselemente aus dem Yoga, dem Qi Gong und der Kinesiologie; Kreative Entspannungstechniken
  • Stimm- und Sprechtraining für Entspannungstrainer/innen
  • Körpersprache für Entspannungstrainer/innen
  • Methodik und Didaktik des Entspannungstrainings: Kurse, Wochenendseminare, Kurzworkshops, Einzeltrainings etc.
  • Entspannungstraining in Firmen: Relevanz als Erfolgsfaktor, Strategien und Nutzenaspekte
  • Selbstständigkeit als Entspannungstrainer/in: Konzeption von Angeboten, Marketing, Gewinnen und Halten von Kunden
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ