Karriere-Kick für Quereinsteigerin

Ines Haack (40) - Marketing und Marktforschung

Von der Krankenschwester zur Abteilungsleiterin "Marketing und Vertrieb" eines internationalen Weltkonzerns - der Fernlehrgang "Marketing und Marktforschung" an der Fernakademie für Erwachsenenbildung wurde für Ines Haack aus Geesthacht zum Sprungbrett in die Führungsebene. Für ihre große Leistungsbereitschaft, sich als berufstätige dreifache Mutter neben Job, Familie, Sport, Haus und Garten in der knappen Freizeit für den Traumberuf fortzubilden, verlieh ihr eine unabhängige Jury des Fachverbandes Forum DistancE-Learning den Studienpreis DistancE-Learning 2010 in der Kategorie "Fernlernerin des Jahres".

Lernen gehört zum Leben von Ines Haack dazu: Kontinuierlich hat sich die 40-Jährige durch Training on the Job von der Fachkrankenschwester bis ins Produktmanagement und Marketing im Health-Care-Bereich hochgearbeitet. Sie übernahm - mehr aus Berufung denn als Beruf - Ende der 90er sogar Marketing- und Merchandisingaufgaben der deutschen House-Band "Brooklyn Bounce" - und gewann prompt eine Goldene Schallplatte mit den Musikern. Doch trotz des vielfältigen praktischen Fachwissens kam die dreifache Mutter über eine bestimmte berufliche Position nicht hinaus: Für Leitungsaufgaben im Marketing fehlte ihr eine Bescheinigung des benötigten Fachwissens. "Ich wollte diese Lücke in meinem Lebenslauf endlich schließen - durch das flexible Fernstudium konnte ich die Weiterbildung bequem in meinen Alltag integrieren", erklärt Ines Haack.

Ihre Familie war von ihrem Engagement begeistert und unterstützte sie nach Kräften. Der Erfolg kam prompt: Noch während des Fernlehrgangs bewarb sie sich auf die Stelle als Abteilungsleiterin "Marketing und Vertrieb" eines Weltmarktführers im Health-Care-Segment - und wurde sofort eingestellt. Ihr Ehrgeiz und ihre Disziplin beeindruckten und dank der fachspezifischen Fortbildung gab es auch keine Zweifel mehr an ihrer Kompetenz. "Nicht nur, dass ich jetzt endlich meinen Traumjob habe, durch das gewonnene Wissen kann ich nun im Berufsalltag noch sicherer agieren. Für mich war der Fernlehrgang ein voller Erfolg!", so die glückliche Studienpreisträgerin.

Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ