Staatliche Zulassungsnummer: 5108017v

Fachberater/in für Servicemanagement (IHK)

Aufstiegsqualifikation für Servicemitarbeiter/innen

Ihr Studienziel


Die Dienstleistungsbranche boomt: Ob im Handel, im Tourismus und Gastgewerbe, in Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen oder im Dienstleistungsumfeld von Industrie- und Gewerbebetrieben sowie IT-Unternehmen - Servicequalität und Kundenzufriedenheit rücken zunehmend in den Fokus des strategischen Managements. Denn nur diejenigen Unternehmen haben nachhaltigen Erfolg, die in Zeiten von Globalisierung und steigendem Konkurrenzdruck dauerhaft durch einen professionellen Service überzeugen.

In Unternehmen jeder Branche und Größe werden daher gut ausgebildete Mitarbeiter/innen gesucht, die neben praktischer Serviceerfahrung auch kaufmännisches Wissen sowie aktuelles Know-how in Sachen Servicemanagement mitbringen. Ihre Aufgabe als "Fachberater/in für Servicemanagement (IHK)" ist es, die hohe Kundenzufriedenheit zu einer festen Größe im Unternehmen zu machen. Dafür stellen Sie alle Servicebereiche auf den Prüfstand und installieren neue, verbindliche Standards. Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Mitarbeiter/innen bei Servicefragen und auch für den erfolgreichen Aufbau sowie Erhalt von nationalen und internationalen Kundenbeziehungen verantwortlich.

Der Lehrgang ist ideal für Sie, wenn Sie eine dienstleistungs- bzw. serviceorientierte Ausbildung absolviert haben und sich jetzt mit einem anerkannten IHK-Abschluss für verantwortungsvolle Tätigkeiten und erste Teamleitungsaufgaben im Servicemanagement qualifizieren wollen. Aber auch, wenn Sie ohne vorangehende Ausbildung bereits Berufspraxis im Service gesammelt haben, können Sie mit diesem Lehrgang Ihre Kenntnisse ausbauen und mit dem angesehenen IHK-Zeugnis belegen.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Abschlusszeugnis bestätigt. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Das Zeugnis der Industrie- und Handelskammer

Mit erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erwerben Sie die Berufsbezeichnung "Fachberater/in für Servicemanagement (IHK)".

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Kaufmännische Kenntnisse, z. B. aus einer dienstleistungs-, servicespezifischen bzw. kaufmännischen Ausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung. Interesse an Weiterentwicklung im Dienstleistungsumfeld.
Prüfungsvoraussetzungen (zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung)

Zur Prüfung werden Sie zugelassen,

  • wenn Sie eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dienstleistungs- oder servicespezifischen Ausbildungsberuf und anschließend mindestens sechs Monate Berufspraxis besitzen
    oder
  • wenn Sie eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und anschließend mindestens ein Jahr Berufspraxis nachweisen können
    oder
  • wenn Sie über eine mindestens dreijährige Berufspraxis verfügen.
Die Berufspraxis muss in allen o. a. Fällen inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben von Fachberatern für Servicemanagement haben. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Dies sind die Prüfungsvoraussetzungen der IHK Frankfurt, da dieser Fortbildungsabschluss derzeit nur dort angeboten wird.
Erforderliche Arbeitsmittel: Standard-PC mit Internetzugang zur Teilnahme am Webinar
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 15 Monate (ca. 10-12 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 9 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

30 Studienhefte, 3 multimediale Präsentationstrainings, 4 Situationsaufgaben zur Prüfungsvorbereitung

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Seminar
  • Webinare (8 Stunden)
  • Prüfungsvorbereitungsseminar in Frankfurt (5 Tage)
Die Webinar- und Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Der praxisnahe Lehrgang bereitet Sie zielgerichtet auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vor. Nach erfolgreichem Bestehen der IHK-Prüfung erwerben Sie die Berufsbezeichnung "Fachberater/in für Servicemanagement (IHK)".

Zunächst erlernen Sie wichtige kaufmännische Grundlagen und beschäftigen sich mit ausgewählten Themen aus dem Marketing und dem Rechnungswesen. Hierbei sehen Sie sich im Detail verschiedene Ansätze der betriebswirtschaftlichen Steuerung im Servicemanagement an und lernen konkrete Umsetzungsbeispiele aus der Praxis kennen. Des Weiteren vertiefen Sie verschiedene Aspekte des Servicemanagements, beschäftigen sich mit unterschiedlichen Kundenbedürfnissen, serviceorientiertem Verhalten sowie der Gestaltung von digitalen Kundenbeziehungen. Auch mit den Themen Gesundheitspräventation und Sicherheitsmanagement im Service machen Sie sich im Lehrgangsverlauf vertraut.

Für einen professionellen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern beschäftigen Sie sich anschließend mit interkulturellen Aspekten und ausgewählten Methoden des Konfliktmanagements. Auch die Themen Projekt- und Personalmanagement sind wichtige Erfolgsfaktoren des Servicemanagements und werden daher im Lehrgang behandelt. Schließlich gehört es zu Ihren zukünftigen Aufgaben, Mitarbeiter/innen anzuleiten und projektübergreifend mit verschiedenen Teams zusammenzuarbeiten. Des Weiteren erlernen Sie auch wichtige Tools aus den Bereichen Kommunikation, Präsentation und Moderation.

Webinare und Seminar inklusive

Zur optimalen Prüfungsvorbereitung bieten wir Ihnen Webinare sowie ein fünftägiges Präsenzseminar am Lehrgangsende an. Hier vertiefen Sie die wesentlichen Inhalte und machen sich zudem intensiv mit den Anforderungen und Aufgaben der IHK-Prüfung vertraut, die Sie anschließend selbstbewusst absolvieren können.

Servicemanagement:

  • Kundenbedürfnisse
  • Kundenorientierung
  • Interaktion mit Kunden
  • Digitale Kundenbeziehungen
  • Serviceorientiertes Verhalten
  • Gesundheitsprävention
  • Sicherheitsmanagement

Betriebswirtschaftliches Handeln:

  • Aufgaben und Abläufe in einem Dienstleistungsunternehmen
  • Marketingziele und Marketingmaßnahmen
  • Steuerung von Serviceleistungen
  • Unternehmenskultur im Service

Kommunikation und Konfliktmanagement:

  • Situationsgerechte Kommunikation mit Kunden
  • Umgang mit Konflikten
  • Interkulturelle Unterschiede
  • Moderation und Präsentation
  • Digitale Kommunikationsmedien

Organisieren und Führen von Mitarbeitern und Projekten:

  • Mitarbeiterteams anleiten und motivieren
  • Zusammenarbeit im Team
  • Projektmanagement
  • Personalmanagement
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ