Für Führungsaufgaben in der Netzwerkadministration qualifizieren

Ihr Studienziel

Als Führungskraft im Bereich der Netzwerkadministration sind Sie Profi für Windows Server 2016 und beherrschen gleichermaßen projektorientiertes Denken und Handeln. Mit erfolgreichem Lehrgangsabschluss verfügen Sie über fundiertes technisches Know-how in der Netzwerkadministration sowie Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement und Organisationsentwicklung.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen das FERNAKADEMIE-Zeugnis "Netzwerkmanager/in".

Das Fernakademie-Abschlusszertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Praxisseminaren erhalten Sie darüber hinaus das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Netzwerkmanager/in (Fernakademie)". Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick Jetzt 4 Wochen
kostenlos
testen

Teilnahmevoraussetzungen Gute Kenntnisse zu Windows 7 oder neuer, Installationserfahrungen mit Betriebssystemen, sicherer Umgang mit einer Textverarbeitung und dem Internet.
Technische Voraussetzungen:

Aktueller PC mit Windows 7 oder neuer, 8 GB RAM und Internetzugang

Studienbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Studiendauer

24 Monate (ca. 7 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 12 Monate ist möglich.

Studienmaterial und Serviceleistungen

39 Studienhefte, Hinweise und Ratschläge für Ihr Fernstudium, DVD mit Windows Server 2016, VMware

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Ergänzende Seminare Die zwei optionalen Seminare zu diesem Lehrgang finden an der Fernakademie in Hamburg statt. Die Seminare bieten wir zusätzlich zu diesem Lehrgang an; sie sind nicht in den Studiengebühren enthalten.
  • 2 Tage: Netzwerktechnik LAN-Grundlagen
  • 5 Tage: Netzwerkadministration mit Windows Server 2016
Mehr Service-Paket
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung

Zunächst lernen Sie, mit virtuellen Maschinen zu arbeiten und auf dieser Basis Windows Server 2016 zu installieren. Die dafür benötigte Software erhalten Sie ohne Mehrkosten mit Ihren Lehrgangsunterlagen. Mit ihr können Sie auf einem einzigen PC mehrere Betriebssysteme installieren, die zusammen Ihr Übungsnetzwerk bilden. Auf dieser Grundlage installieren Sie dann zum einen den Windows Server 2016 und zum anderen den Client für den Anwender. Sie lernen, einzelne Benutzer und Gruppen einzurichten und machen sich mit der Freigabe von Verzeichnissen, Ordnern und Druckern im Netz vertraut, zudem mit den Funktionen der Domänen und Active Directory sowie den Möglichkeiten, die Ihnen NTFS bietet. Weitere Schwerpunkte des Lehrgangs bilden die Datensicherung, die Fehlersuche und die Optimierung im System.

Neben dem technischen Know-how eignen Sie sich auch fundiertes Wissen in den Bereichen Projektmanagement und Organisationsentwicklung an. Diese Kenntnisse befähigen Sie, Projektteams zu führen, um beispielsweise neue EDV-Systeme erfolgreich in Unternehmen einzuführen.

Damit Sie im Lehrgang viele praktische Übungen machen können, liefern wir Ihnen die dafür benötigte Software gleich mit: Sie erhalten die komplette Arbeitsumgebung mit Windows Server 2016 und VMware.

Ergänzende Praxisseminare

Zusätzlich zum Lehrgang bieten wir Ihnen zwei optionale Seminare in Hamburg an, in denen Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse anwenden können.

Studieninhalte

  • Installation von virtuellen Maschinen
  • Netzwerkarten und -topologien
  • Netzwerkhardware (Netzwerkkarte, Repeater, Hub, Switch, Bridge, Router)
  • Technologien zur LAN-WAN-Kopplung
  • Protokolle: TCP/IP, IPv4 und IPv6
  • Einführung in Netzwerke mit Windows Server 2016
  • Aufbau einer Domäne
  • zentralisierte Administration der Benutzer und Zugriff auf Ressourcen
  • Verwendung von Gruppenrichtlinien
  • Windows Server 2016 Bereitstellungsdienste
  • Netzwerkdienste: DNS und DHCP
  • Fernzugriff mit Remotedesktopverbindung und VPN
  • Druckdienste im Netzwerk
  • Sicherheitsaspekte, Datenübertragung mit IPSec
  • Windows Server 2016 Remotedesktopdienste
  • Windows PowerShell, Hyper-V Server Core
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Präsentation und optische Rhetorik
  • Managementtechniken, Projektarbeit

Preise & weitere Infos

Kostenloses Online-Info-Center

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Hier erfahren Sie mehr über:

  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten und weitere Lehrgangsinformationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen Studienführers etc.
DE
Datenschutzerklärung
Netzwerkmanager

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen
Informationen zu den
Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.

Jetzt anfordern …

Kostenlose Infos anfordern

DE
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden.
Jetzt online anmelden …
Ihr Fernstudium an der

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Staatlich zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Alle Fernlehrgänge unserer drei Fachakademien sind staatlich geprüft und zugelassen. Zulassungsbehörde ist die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.

Weitere Zertifizierungen...