Staatliche Zulassungsnummer: 7346819

IT-Sicherheit I – Einführung (Fernakademie)

Werden Sie IT-Sicherheitsprofi und schützen Sie Unternehmen im digitalen Raum!

Ihr Studienziel

IT-Sicherheit steht in immer mehr deutschen Unternehmen an oberster Stelle. Mit der zunehmenden Digitalisierung und der steigenden Vernetzung von Organisationen steigt die Gefahr von IT-Angriffen. Gerade große Firmen schätzen dieses Risiko als besonders hoch ein. Eine aktuelle Bitkom-Research-Studie verweist darauf, wie oft es den Unternehmen an adäquaten Schutzmechanismen fehlt. Insbesondere im Mittelstand herrscht häufig ein noch zu niedriges IT-Sicherheitslevel.

Spezialisten im Bereich IT-Sicherheit sind gefragter denn je. Als IT-Sicherheitsspezialist ist es Ihr Ziel, Unternehmensnetzwerke und Rechnersysteme gegen Cyberattacken zu schützen, Spionage zu verhindern und zukünftige Herausforderungen im Sicherheitsbereich früh zu erkennen. Dieser Fernlehrgang vermittelt Ihnen zielgerichtet das Wissen, um professionelle Sicherheitskonzepte zu entwerfen und zu installieren.

Der Lehrgang ist ideal für Sie, wenn Sie einen IT-Beruf ausüben und sich ergänzend in das Thema IT-Sicherheit einarbeiten wollen oder wenn Sie sich bereits in einem Unternehmen mit IT-Sicherheit befassen und Ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Er richtet sich aber auch an jene, die im IT-Bereich selbstständig tätig sind oder sich im Rahmen einer Existenzgründung auf Sicherheit in Rechnersystemen spezialisieren wollen.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem FERNAKADEMIE-Abschlusszeugnis "IT-Sicherheit I - Einführung" bestätigt.

Das Fernakademie-Abschlusszertifikat

Nach erfolgreicher schriftlicher Heimprüfung erhalten Sie darüber hinaus das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "IT-Sicherheit I - Einführung (Fernakademie)". Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick Jetzt 4 Wochen
kostenlos
testen

Teilnahmevoraussetzungen

Gute PC- und Internetkenntnisse

Erforderliche Arbeitsmittel:

Aktueller Computer mit Windows oder macOS und Internetzugang

Studienbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Studiendauer

4 Monate (ca. 11 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 4 Monate ist möglich.

Studienmaterial und Serviceleistungen

4 Studienhefte

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Mehr Service-Paket
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung

Der Fernlehrgang vermittelt Ihnen praxisbezogenes und kompaktes Know-how, mit dem Sie Ihre berufliche Qualifikation um den aktuell sehr gefragten Bereich der IT-Sicherheit erweitern können.

So lernen Sie zunächst die grundlegenden Gefahren und Bedrohungen für die IT-Sicherheit kennen. Sie erhalten einen Überblick darüber, welche Folgen ein Sicherheitsvorfall für Daten, Systeme, Personen und Organisationen haben kann. Am Beispiel von allgemeinen Szenarien werden Angriffe und Bedrohungen auf Unternehmensnetzwerke vorgestellt sowie die sich daraus ergebenden Sicherheitsmaßnahmen erörtert.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen außerdem aktuelles Wissen aus den Bereichen IT-Sicherheit im Netz, Cyberkriminalität, Sicherheitslücken, Viren, Trojaner und andere Malware. Dies erfolgt alles vor dem Hintergrund, Netzwerke und Rechnersysteme nachhaltig abzusichern. Die Fragestellung, welche Rolle der Faktor Mensch im IT-Sicherheitsszenario spielt, rundet den Lehrplan ab.

Studieninhalte

  • Einführung zum Datenschutz und zur Informationssicherheit (Relevanz und Begrifflich keiten), Schutzziele
  • Informationssicherheit in Organisationen
  • Informationssicherheit aus wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht
  • Bedrohungen und Schwachstellen (Datendiebstahl, Social Engineering etc.)
  • Angriffe aus dem Internet (Sniffer, Spoofing etc.)
  • Gefahren bei der Nutzung des Internets (beim Surfen, Mailing, Online-Handel und Banking)
  • Gefahren durch Malware (Viren, Würmer, Trojaner etc.)

Preise & weitere Infos

Kostenloses Online-Info-Center

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Hier erfahren Sie mehr über:

  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten und weitere Lehrgangsinformationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen Studienführers etc.
DE
Datenschutzerklärung

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen
Informationen zu den
Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.

Jetzt anfordern …

Kostenlose Infos anfordern

DE
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden.
Jetzt online anmelden …
Ihr Fernstudium an der

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Staatlich zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Alle Fernlehrgänge unserer drei Fachakademien sind staatlich geprüft und zugelassen. Zulassungsbehörde ist die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.

Weitere Zertifizierungen...