Staatliche Zulassungsnummer: 7335818v

Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen

Kompetente Beratung rund um die "Veggie-Ernährung"

Ihr Studienziel

In Deutschland ernähren sich mehr als 10% der Bevölkerung vegetarisch oder vegan. Neben ethischen Motiven und einem zunehmenden Gesundheitsbewusstsein tragen auch Lebensmittelskandale, Berichte über den voranschreitenden Klimawandel und die Zustände in der Massentierhaltung zu einem stetigen Anstieg dieser Zahl bei. Verbunden mit dem Wunsch nach einer Umstellung der Ernährung auf "Veggie-Kost" sind jedoch zahlreiche Fragen: Wie erhält der Körper die benötigten Nährstoffe, wenn bestimmte Lebensmittel vermieden werden? Wie wird ein abwechslungsreicher und vollwertiger vegetarischer oder veganer Speiseplan zusammengestellt? In welchen Lebensmitteln und Getränken sind versteckte Zutaten tierischen Ursprungs enthalten und welche Alternativen gibt es?

Als Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen haben Sie umfangreiche Kenntnisse über eine ausgewogene vegetarische und vegane Ernährung und können andere professionell und kompetent beraten. Der Lehrgang ist ideal für Sie, wenn Sie sich - haupt- oder nebenberuflich - als Ernährungsberater/in selbstständig machen wollen. Auch wenn Sie z. B. in der Gastronomie, im Gesundheitswesen, in der Fitnessbranche, im pädagogischen Bereich oder im Lebensmittelhandel (z. B. im Naturkostladen) arbeiten und eine wertvolle Zusatzqualifikation erwerben möchten, um Einzelberatungen, Workshops, Kurse oder Vorträge zur vegetarischen/veganen Ernährungsform anzubieten, sind Sie in diesem Lehrgang richtig. Wenn Sie sich selbst vegetarisch oder vegan ernähren möchten, eignen Sie sich in diesem Lehrgang detailliertes Fachwissen an, um Ihre Ernährung dauerhaft gesund umzustellen.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie das FERNAKADEMIE-Abschlusszeugnis.

Das Zertifikat der Fernakademie

Das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen" erhalten Sie nach Besuch des Praxisseminars und Bestehen der Abschlussprüfung. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick Jetzt 4 Wochen
kostenlos
testen

Teilnahmevoraussetzungen

Mittlerer oder vergleichbarer schulischer Abschluss. Vorbildung oder Berufserfahrung im gesundheitlichen oder diätetischen Bereich ist vorteilhaft, aber nicht notwendig für das Erreichen des Lehrgangsziels.

Studienbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Studiendauer

12 Monate (ca. 8 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 6 Monate ist möglich.

Studienmaterial und Serviceleistungen

14 Studienhefte, Nährwerttabelle

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang

Seminar

Zweitägiges Praxisseminar zum Üben der fachgerechten Ernährungsberatung. Der Besuch des Seminars und das erfolgreiche Bestehen der seminarinternen Prüfung sind Voraussetzung für das Abschlusszertifikat. Die Seminargebühren sind nicht in den Studiengebühren enthalten.

Mehr Service-Paket
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung

In aufeinander abgestimmten Lerneinheiten machen Sie sich zunächst mit den Grundlagen der Nährstoff- und Lebensmittelkunde sowie der Anatomie, Physiologie und der gesundheitlichen Prävention vertraut, wozu auch die Themen Übergewicht, Diabetes und weitere ernährungsbedingte Erkrankungen gehören.

Sie lernen dann die Besonderheiten und Vorteile der gesunden und ausgewogenen vegetarischen und veganen Ernährung kennen. Sie erwerben aktuelles Fachwissen, um abwechslungsreiche Speisepläne zusammenzustellen und schmackhafte Alternativen zu Lebensmitteln wie Fleisch, Käse oder Milch aufzuzeigen. Hierbei können Sie auch besondere Ernährungsanforderungen, wie sie beispielsweise in der Schwangerschaft bestehen, in der Speiseplanung berücksichtigen. Sie lernen außerdem, wie eine entsprechende Ernährungsumstellung zur Vorbeugung von ernährungsbedingten Krankheiten eingesetzt wird und beschäftigen sich auch mit Fragen zu Nahrungsergänzungsmitteln und Verträglichkeitsproblemen.

Praxisseminar

In einem zweitägigen Praxisseminar am Ende des Lehrgangs üben Sie unter Anleitung erfahrener Dozenten, wie Sie als Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen Gruppen- und Einzelberatungen fachgerecht durchführen und selbstbewusst Vorträge zur vegetarischen und/oder veganen Ernährung halten. Am Ende des Seminars absolvieren Sie die Zertifikatsprüfung.

Studieninhalte

Ernährungslehre und Lebensmittelkunde:

  • Energiebedarf des Menschen
  • DGE-Richtlinien
  • Kohlenhydrate
  • Ballaststoffe
  • Fette
  • Eiweiß
  • Vitamine
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
  • Vegane Alternativen zu Fleisch, Ei und Milchprodukten
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Funktionelle Lebensmittel
  • Novel Food
  • Superfood
  • Zuckeraustauschstoffe
  • Lebensmittelsicherheit

Vegetarische Ernährung:

  • Definition und Formen vegetarischer Ernährung
  • Beweggründe
  • Ernährungsphysiologische Beurteilung
  • Alternative Ernährungsformen

Vegane Ernährung:

  • Definition und Formen veganer Ernährung
  • Beweggründe
  • Ernährungsphysiologische Beurteilung

Vegetarische und vegane Kostformen in der Praxis:

  • Lebensmittelauswahl
  • Vegetarische und vegane Lebensmittelpyramiden
  • Umstellung auf vegane/vegetarische Ernährung
  • Speisepläne
  • Tagespläne
  • Verträglichkeitsprobleme
  • Vegetarische und vegane Ernährung in besonderen Lebenslagen (z. B. Schwangerschaft)

Anatomie, Physiologie und Krankheitsprävention:

  • Der Körper des Menschen
  • Hormone und Stoffwechsel
  • Ernährungsabhängige Erkrankungen
  • Übergewicht und Adipositas
  • Diabetes
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck
  • Osteoporose
  • Hyperurikämie und Gicht
  • Tumorerkrankungen
  • Essstörungen
  • Depressionen

Ernährungsberatung als Beruf:

  • Ernährungskommunikation
  • Ablauf einer Ernährungsberatung
  • Gruppenberatung und Gruppenschulung
  • Der Weg in die Selbstständigkeit

Preise & weitere Infos

Kostenloses Online-Info-Center

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Hier erfahren Sie mehr über:

  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten und weitere Lehrgangsinformationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen Studienführers etc.
DE
Datenschutzerklärung

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen
Informationen zu den
Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.

Jetzt anfordern …
Ihr Fernstudium an der

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Staatlich zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Alle Fernlehrgänge unserer drei Fachakademien sind staatlich geprüft und zugelassen. Zulassungsbehörde ist die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.

Weitere Zertifizierungen...

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren. Sie können sich hier informieren und der Verwendung widersprechen. Mit Nutzung der Website, Klick auf einen Link oder auf "OK“ stimmen Sie der Verwendung zu.

OK