Bereit für technische und kaufmännische Aufgaben im Umwelt- und Klimaschutz

Ihr Studienziel

Als Beauftragte/r für Umwelt- und Klimaschutzmanagement sind Sie auf behördlicher Ebene oder auch im gewerblichen Umfeld Ansprechpartner/in für alle Fragen des Umweltmanagements. Sie planen, koordinieren und beaufsichtigen Projekte und Prozesse zur Verbesserung und Optimierung der Energie- und Umweltbilanz nach den Zertifizierungsrichtlinien der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 sowie des EU-Öko-Audits EMAS (Eco Management and Audit Scheme). Sie erstellen Berichte für die Unternehmensleitung oder auch für übergeordnete behördliche Stellen und organisieren Projekte zur Stärkung des Umweltbewusstseins.

Wenn Sie eine abgeschlossene kaufmännische oder gewerblich-technische Berufsausbildung oder entsprechende Berufserfahrung mitbringen, bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang gezielt auf die Übernahme verantwortlicher Positionen im Klimaschutz und Umweltmanagement vor und geben Ihrer beruflichen Laufbahn als Beauftragte/r für den Umwelt- und Klimaschutz auf kommunaler oder überregionaler Ebene, aber auch in Industrie-, Gewerbe-, Medizin- oder Dienstleistungsunternehmen einen entscheidenden Impuls.

Wichtige Informationen zur aktuellen Situation durch COVID-19:

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Zeugnis bestätigt.

Das Zertifikat der Fernakademie

Das Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Umwelt- und Klimaschutzmanager/in" erhalten Sie nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung (Projektarbeit). Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick Jetzt 4 Wochen
kostenlos
testen

Teilnahmevoraussetzungen

Eine kaufmännische oder gewerblich-technische Berufsausbildung oder mind. 3 Jahre entsprechende Berufserfahrung sowie Grundkenntnisse zu umweltbezogenen Themenbereichen.

Studienbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Studiendauer 10 Monate (ca. 10-12 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 5 Monate ist möglich.

Studienmaterial und Serviceleistungen

19 Studienhefte, Leitfaden zur Projektarbeit

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Mehr Service-Paket
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.
Preise & weitere Infos

Aktuelle Studiengebühren, individuelle Förderungsmöglichkeiten sowie Auszüge aus dem Original-Studienmaterial.

Lehrgangsbeschreibung

Mit den wichtigsten Grundlagen zum Projektmanagement, zu Managementsystemen und zu den rechtlichen, politischen und technischen Aspekten und Fallstricken im Umweltschutz lernen Sie in diesem Lehrgang zunächst die allgemeinen Instrumente der Steuerung unternehmerischer Prozesse mit Bezug auf die unternehmerische Umweltleistung kennen. Um den unterschiedlichen Anforderungen Ihrer künftigen Tätigkeit im Umweltmanagement gerecht zu werden, vertiefen Sie anschließend Ihr Wissen sowohl im Energie-, Emissions-, Wasser-, Gefahrstoff- und Ressourcenmanagement als auch im Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagement.

Aktuelle Umsetzungsbeispiele, Übungen und erprobte Tipps aus der Praxis sorgen hier, wie auch schon im Grundlagenteil dafür, dass das Wissen aus diesem Lehrgang direkt im Berufsalltag umgesetzt werden kann. Erfahrene Umweltmanagement- und Klimaschutz-Experten zeigen Ihnen anhand aktueller Beispiele, wie Sie relevante Informationen und belastbare Daten für Umweltmanagementsysteme nach Eco Management and Audit Scheme (EMAS) und DIN EN ISO 14001 sowie für Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001 erheben und für die Weitergabe aufbereiten. Abschließend wenden Sie Ihr neu erworbenes Wissen in einer Projektarbeit an, deren Note in Ihr Abschlusszertifikat einfließt.

Studieninhalt

Grundlagen:

  • Umwelteffekte, Umweltgefährdungen und globaler Klimaschutz
  • Umweltschutzpolitik, -recht, -technik und -maßnahmen
  • Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
  • Gefahrstoffe
  • Managementsysteme
  • Projektmanagement
  • Umweltmedien
  • Kommunikation und Konfliktmanagement 

Vertiefung:

  • Ressourcenmanagement
  • Energiemanagement
  • Emissionsmanagement
  • Wassermanagement
  • Umweltmanagementsysteme nach Eco Management and Audit Scheme (EMAS) und DIN EN ISO 14001
  • Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 und Energieaudit

Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Projektarbeit

Preise & weitere Infos

Kostenloses Online-Info-Center

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Hier erhalten Sie:

  • Aktuelle Preise
  • Auszüge aus dem Original-Studienmaterial
  • Individuelle Fördermöglichkeiten
  • Aktueller Studienführer per Post
DE
Datenschutzerklärung

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen
Informationen zu den
Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.

Jetzt anfordern …

Kostenlose Infos anfordern

DE
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
eKomi-Bewertung 4.6 von 5

Kundenbewertung
4.6 von 5 (499 Stimmen)

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …
Ihr Fernstudium an der

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Staatlich zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Alle Fernlehrgänge unserer drei Fachakademien sind staatlich geprüft und zugelassen. Zulassungsbehörde ist die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.

Weitere Zertifizierungen...