Qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben

Ihr Studienziel

Oftmals muss man sich bei der Berufswahl entscheiden: Will ich kreativ arbeiten, einem technischen Beruf nachgehen oder doch lieber in einem wirtschaftlichem Umfeld arbeiten? Als "Geprüfte/r Medienfachwirt/in (IHK)" sind Sie für die Erstellung hochwertiger Informations- und Marketingmaterialien zuständig. Dabei sind Ihnen nicht nur alle Schritte von der Entwicklung bis zum Druck bzw. zur Veröffentlichung vertraut. Sie kalkulieren ebenfalls die gesamten Kosten und verfügen über relevantes medienrechtliches und personalpolitisches Wissen. Damit verknüpfen Sie betriebswirtschaftliches Know-how mit Kreativität und technischem Sachverstand.

Der berufsbegleitende Fernlehrgang "Geprüfte/r Medienfachwirt/in (IHK)" bereitet Sie umfassend und zielgerichtet auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vor.

Zwei Fachrichtungen:

Wählen Sie die für Sie geeignete Fachrichtung und legen Sie gezielt die darauf abgestimmte IHK-Prüfung ab:

Egal welche Fachrichtung Sie wählen: Nach erfolgreichem Abschluss überzeugen Sie sowohl Arbeitgeber als auch Kunden mit Ihren Kenntnissen und sind in der Lage, in leitender Funktion Arbeitsabläufe zu planen, zu organisieren und zu kontrollieren.

Mit der erfolgreich bestandenen IHK-Prüfung besitzen Sie einen Abschluss, der dem Bachelor-Grad gleichgestellt ist. Damit setzen Sie die entscheidenden Impulse für eine Karriere im mittleren Management der Druck-, Kreativ- und Medienbranche.

Der Lehrgang richtet sich an alle, die bereits eine Ausbildung und/oder praktische Berufserfahrung aus den Bereichen Medientechnologie, Mediengestaltung, Druck- oder Medienwirtschaft mitbringen und sich mit dieser aufstiegsorientierten Fortbildung zur Fach- und Führungskraft im digitalen Medienbereich, im Verlag oder in der Druckereibranche qualifizieren wollen. Auch wer plant, sich in diesem Bereich selbstständig zu machen, ist in diesem Lehrgang bestens aufgehoben und wird optimal auf diesen Schritt vorbereitet.

Wichtige Informationen zur aktuellen Situation durch COVID-19:

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Zeugnis bestätigt. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Das Zeugnis der Industrie- und Handelskammer

Nach der erfolgreich abgelegten IHK-Prüfung dürfen Sie die Berufsbezeichnung "Geprüfte/r Medienfachwirt Print (IHK)" führen.

Studieninformationen im Überblick Jetzt 4 Wochen
kostenlos
testen

Teilnahmevoraussetzungen

Ausbildung und/oder praktische Berufserfahrung aus den Bereichen Medientechnologie, Mediengestaltung, Druck- oder Medienwirtschaft

Prüfungsvoraussetzungen (zum Zeitpunkt der Anmeldung zur IHK-Prüfung)

Zur IHK-Prüfung "Grundlegende Qualifikationen" werden Sie zugelassen, wenn Sie Folgendes nachweisen:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Druck- und Medienwirtschaft zugeordnet werden kann oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Zur IHK-Prüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" werden Sie zugelassen, wenn Sie Folgendes nachweisen:

  • Erfolgreich abgelegter Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" (darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen) und zusätzlich zu den oben genannten Fällen
  • mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.

Die Berufspraxis soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/einer Medienfachwirt/in Digital oder eines/einer Medienfachwirt/in Print bzw. eines/einer Industriemeister/in - Fachrichtung Printmedien aufweisen. Bis zum Ablegen der Prüfung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) zu erbringen.

Studienbeginn

Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Studiendauer 24 Monate (ca. 12 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 12 Monate ist möglich.

Studienmaterial und Serviceleistungen

68 Studienhefte, 3 Fallstudien

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Seminare und Webinar

Der Lehrgang beinhaltet drei Präsenzseminare und ein Webinar. Die Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

Mehr Service-Paket
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.
Preise & weitere Infos

Aktuelle Studiengebühren, individuelle Förderungsmöglichkeiten sowie Auszüge aus dem Original-Studienmaterial.

Lehrgangsbeschreibung

Der Fernlehrgang bereitet Sie auf vielseitige Fach- und Führungsaufgaben in der Druck-, Kreativ- und Medienbranche vor. Dabei haben die Lerninhalte durchgehend einen starken Praxisbezug, sodass Sie Ihr neues Wissen direkt im Beruf anwenden können. Sie lernen, wie alle relevanten Arbeitsprozesse der Print-Medienproduktion unter Berücksichtigung technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge zu planen, zu organisieren und zu steuern sind. Außerdem beschäftigen Sie sich mit der professionellen Kundenberatung, der Erstellung valider Kostenkalkulationen, der Konzeption umfassender Druck-Projekte sowie der Ausarbeitung von Marketingkonzepten. Themen wie Kommunikation, Personalmanagement und Mitarbeiterführung runden die Studieninhalte ab.

Seminare inklusive

Wir bieten Ihnen lehrgangsbegleitend drei aufeinander aufbauende Präsenzseminare an. Hier wiederholen und vertiefen Sie alle wichtigen Themen, führen Fachgespräche, professionalisieren Ihre Präsentations-Skills und erhalten wertvolles Feedback zu Ihrem Wissensstand.

Studieninhalt

Grundlegende Qualifikationen:

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb

Medienproduktion Fachrichtung Print:

  • Produkte und Prozesse der Print- und Digitalmedienproduktion
  • Printmedienproduktion
  • Druck- und Druckweiterverarbeitungsprozesse
  • Printmedienkalkulation und Produktionsplanungssysteme

Führung und Organisation:

  • Personalmanagement
  • Marketing
  • Kosten- und Leistungs-Rechnung
  • Medienrechtliche Vorschriften

Preise & weitere Infos

Kostenloses Online-Info-Center

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Hier erhalten Sie:

  • Aktuelle Preise
  • Auszüge aus dem Original-Studienmaterial
  • Individuelle Fördermöglichkeiten
  • Aktueller Studienführer per Post
DE
Datenschutzerklärung

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen
Informationen zu den
Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.

Jetzt anfordern …

Kostenlose Infos anfordern

DE
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
eKomi-Bewertung 4.6 von 5

Kundenbewertung
4.6 von 5 (499 Stimmen)

Online-Anmeldung

Bequem in 3 Schritten zum Fernstudium anmelden. Jetzt online anmelden …
Ihr Fernstudium an der

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Staatlich zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Alle Fernlehrgänge unserer drei Fachakademien sind staatlich geprüft und zugelassen. Zulassungsbehörde ist die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.

Weitere Zertifizierungen...