Neuer Fernlehrgang: Erziehungsberatung

Weiterbildung an der Fernakademie für Erwachsenenbildung liefert Know-how in Erziehungsfragen

Hamburg. Der neue Fernlehrgang "Erziehungsberatung" an der Fernakademie für Erwachsenenbildung vermittelt alle notwendigen Kenntnisse, um in Familienberatungsstellen, Schulen und Kindertagesstätten Eltern bei der Kindererziehung beratend zu unterstützen. Auch eine berufliche Selbstständigkeit ist nach Abschluss des 15-monatigen Fernlehrgangs möglich.

Kindererziehung ist kein Kinderspiel - konnten früher junge Mütter und Väter auf die Erfahrungen der eigenen Eltern zurückgreifen, ist diese generationsübergreifende Zusammenarbeit heute oft nicht möglich. Experten, die Eltern bei Unsicherheiten und Problemen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, werden daher immer wichtiger. Mit dem neuen Fernlehrgang "Erziehungsberatung" der Fernakademie für Erwachsenenbildung können sich Interessierte orts- und zeitunabhängig auf eine solche Tätigkeit vorbereiten. Aber auch für eine Nutzung im privaten Familienrahmen ist die Weiterbildung ideal.

Nach einer ausführlichen Einführung in die wissenschaftlichen Aspekte der Themengebiete Entwicklung, Lernen und Erziehung lernen die Teilnehmer anhand von realistischen Fallbeispielen, Schwierigkeiten im Verlauf der Kindesentwicklung zu erkennen und Erziehungsprozesse konstruktiv zu begleiten. Weiterhin vermittelt der 15-monatige Kurs, wie individuelle Stärken der Kinder und Schlüsselqualifikationen wie Kommunikationsfähigkeit und Stressbewältigung gefördert werden können.

Ein weiterer Schwerpunkt des Fernlehrgangs liegt in der Vermittlung von Fachwissen für die Beratungsarbeit mit den Eltern. Die Teilnehmer lernen Gesprächs- und Beratungstechniken kennen, mit denen sie Problemsituationen erkennen und auf Lösungsmöglichkeiten hinlenken können. Ein optionales fünftägiges Blockseminar bietet zusätzlich die Möglichkeit, durch Analysen konkreter Beratungsfälle und praktische Übungen Beratungskompetenzen zu trainieren. Nach Abschluss der Fortbildung sind die Teilnehmer in der Lage, Fragestellungen und Probleme der Erziehungspraxis zu analysieren und zusammen mit denjenigen, die Hilfe in Erziehungsfragen suchen, alltagstaugliche Lösungen zu entwickeln.

Der Fernlehrgang "Erziehungsberatung" dauert 15 Monate bei einer Lernzeit von ca. vier bis sechs Stunden pro Woche. Der Gesamtpreis für den Kurs beträgt 1.770 Euro (15 monatliche Raten à 118 Euro). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer für weitere sechs Monate ist möglich. Die Studiengebühren sind von der Mehrwertsteuer befreit, steuerlich absetzbar und umfassen das volle Leistungs- und Service-Paket der Fernakademie. Der Studienbeginn ist ab sofort jederzeit möglich.

Fragen zum Lehrgang sowie zum Leistungs- und Service-Paket der Fernakademie für Erwachsenenbildung beantwortet die Studienberatung montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1401140. Weitere Informationen im Internet unter: www.fernakademie-klett.de

Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ