Fernlernen an der Fernakademie für Erwachsenenbildung

Bilanz zum Weltverbrauchertag 2006

Hamburg. Anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März 2006 hat die Fernakademie für Erwachsenenbildung ihr Leistungs- und Service-Paket anhand der Verbraucherschutzkriterien für DistancE-Learning-Angebote der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft. Das Ergebnis: Vor allem in der vertraglichen Flexibilität bietet die Fernakademie ihren Studienteilnehmer/innen Rahmenbedingungen, die weit über das vom Gesetzgeber geforderte Maß hinausgehen.

Statt des im staatlichen Verbraucherschutz festgelegten 14-tägigen Rücktrittsrechts ermöglicht die Fernakademie eine vierwöchige Testphase, um sowohl die Studienunterlagen als auch die kompletten Serviceleistungen kostenlos und unverbindlich zu prüfen. Im weiteren Studienverlauf verzichtet die Fernakademie zudem auf die übliche halb- bzw. vierteljährige Vertragsbindung: Studierende können jederzeit kündigen – mit einer Frist von nur einem Monat zum Ende des Studienmonats. "Wir möchten durch unsere Leistungen überzeugen und niemanden nur aufgrund vertraglicher Klauseln an uns binden", betont Dr. Martin H. Kurz, Direktor der Fernakademie für Erwachsenenbildung.

Darüber hinaus setzt die Fernakademie auf die individuelle Betreuung der Studienteilnehmer/innen sowie auf kostenfreie Zusatzleistungen vor und nach der Prüfung. So gehört eine kostenlose Telefon-Servicenummer zur organisatorischen Betreuung während der gesamten Studiendauer ebenso zum Service- und Leistungs-Paket der Fernakademie wie der kostenfreie Fachfragen-Service, der den Teilnehmer/innen auch zwei Jahre über das Studienende hinaus zur Verfügung steht. Überdies werden überdurchschnittliche Studienerfolge an der Fernakademie mit einer Erfolgsprämie belohnt. Und wer trotz der im Rahmen des Lehrgangs angebotenen intensiven Vorbereitung seine externe Prüfung, beispielsweise vor der Industrie- und Handelskammer, nicht besteht, kann ein zweites Prüfungsvorbereitungsseminar kostenlos besuchen. Die Fernakademie hat ausschließlich staatlich zugelassene Fernlehrgänge im Programm.

Fragen zum Studienangebot und zum Leistungs- und Service-Paket beantwortet die Studienberatung der Fernakademie für Erwachsenenbildung montags bis freitags zwischen 8.00 und 20.00 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 140 11 40. Weitere Informationen unter www.fernakademie-klett.de.

Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ