Erfolgsfaktor interdisziplinäres Wissen

Doppelte Karrierechancen durch Fernlehrgänge an der Fernakademie für Erwachsenenbildung

Hamburg. Betriebswirtschaftliches Fachwissen für Ingenieure, Technik-Know-how für Manager, Wellnessberatung für Fitnesskaufleute - wer den Blick über den Tellerrand wagt, gewinnt! Interdisziplinäre Lehrgänge der Fernakademie für Erwachsenenbildung machen den Weg frei für neue Herausforderungen und ambitionierte Ziele wie einen beruflichen Neuanfang, erweiterte Aufgabenbereiche oder den Sprung in die Führungsetage.

Die berufliche Karriere auf einer einzigen Ausbildung aufbauen - diese Zeiten sind vorbei. Wer im Job vorankommen möchte, muss sich ständig weiterentwickeln. Dabei ist die Aktualisierung und Ergänzung des bereits vorhandenen Fachwissens eine wertvolle Investition, doch vor allem Fortbildungen in angrenzenden Fachbereichen spielen eine immer wichtigere Rolle. "Ingenieure in Führungspositionen stoßen an ihre Grenzen, wenn betriebswirtschaftliches Wissen fehlt, und Manager müssen ihr Know-how häufig um technische oder auch psychologische Qualifikationen erweitern", so Dr. Martin H. Kurz, Direktor der Fernakademie für Erwachsenenbildung. Zusatzqualifikationen eröffnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich ein zweites Standbein aufzubauen oder in neue Angebote zu investieren: Fitness-Studios oder Friseure können beispielsweise durch Wellness-Anwendungen ihre Dienstleistungen hochwertig ergänzen, wenn das nötige Know-how vorhanden ist. Und mit der passenden Zusatzqualifikation haben engagierte Mitarbeiter dabei die Chance, sich schnell unentbehrlich zu machen.

Die Fernakademie für Erwachsenenbildung hat die steigende Bedeutung interdisziplinären Fachwissens erkannt und bietet dank der Flexibilität des Fernlernens ideale Weiterbildungsmöglichkeiten für Berufstätige, die ihre Karriereoptionen ausbauen wollen. Das Angebot umfasst, neben Lehrgängen wie "Betriebswirtschaftslehre für Nichtkaufleute" oder "Grundwissen Psychologie", die auf eine gezielte Vermittlung ergänzenden Fachwissens ausgerichtet sind, bereits etliche Lehrgänge, die von vornherein einen interdisziplinären Ansatz verfolgen. Hierzu gehört auch der neu gestartete Fernkurs "Wellnessberatung": Fachkenntnisse zu Wellness-Dienstleistungen und Beratungskompetenzen werden durch fachbezogenes, medizinisches, juristisches und betriebswirtschaftliches Grundwissen sinnvoll ergänzt, so dass eine disziplinübergreifende Ausbildung gewährleistet ist.

Die Fernlehrgänge "Betriebswirtschaftslehre für Nichtkaufleute" und "Wellnessberatung" sind auf 12 Monate angelegt, der Kurs "Grundwissen Psychologie" dauert 16 Monate, alle Lehrgänge können jederzeit gestartet werden. Die Kosten liegen zwischen 119 und 140 Euro pro Monat. Fragen zum Leistungs- und Servicepaket der Fernakademie für Erwachsenenbildung beantwortet die Studienberatung montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1401140. Weitere Informationen auch im Internet unter: www.fernakademie-klett.de.

Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ