Dringend gesucht: Bewerbungs- und Karriereberater

Fernakademie für Erwachsenenbildung reagiert mit neuem Fernlehrgang „Bewerbungs- und Karriereberater/in“ auf gestiegene Nachfrage nach professioneller Berufsberatung.

Hamburg. Immer mehr Menschen wünschen sich Unterstützung bei Bewerbungen oder der Planung ihrer Karriere. Die große Nachfrage eröffnet für Coaches sowie Personen in berufsberatenden Positionen ein attraktives und vielfältiges Tätigkeitsfeld. Mit dem neuen Fernlehrgang „Bewerbungs- und Karriereberater/in“ der Fernakademie für Erwachsenenbildung können sich Interessierte die passende Qualifikation für eine fundierte Bewerbungs- und Karriereberatung aneignen.

Komplexe Stellenprofile, mehrstufige Bewerbungsverfahren, Telefoninterviews, Assessment Center mit Intelligenz- und Stresstests – wer heute einen neuen Arbeitsplatz sucht, steht vor großen Herausforderungen. Die Folgen zeigt eine aktuelle Befragung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern: Angesichts der Hürden des modernen Arbeitsmarktes wünschen sich immer mehr Menschen eine intensive Beratung für den persönlichen Berufsweg.* Der neue Fernlehrgang „Bewerbungs- und Karriereberater/in“ der Fernakademie für Erwachsenenbildung setzt genau hier an. Die Weiterbildung bietet eine gezielte Qualifikation, um Berufseinsteiger sowie Fach- und Führungskräfte im Rahmen einer professionellen Karriereplanung darin zu unterstützen, sich beruflich zu etablieren oder weiterzuentwickeln.

Die Weiterbildung wendet sich an alle Personen in berufsberatenden Positionen. Insbesondere selbstständige Coaches oder Trainer in der Erwachsenenbildung können durch den Fernkurs ihr berufliches Portfolio nachfragegerecht erweitern. Auch Arbeitsvermittler in Jobcentern und Arbeitsagenturen erhalten durch die Qualifizierung wertvolles Zusatzwissen ebenso wie Mitarbeiter in Personalabteilungen oder Personalberatungen, die Führungskräfte vermitteln und diese auf die modernen Einstellungsverfahren vorbereiten möchten. Der praxisbezogene Fernlehrgang kann ab sofort jederzeit begonnen und in einem flexiblen Lerntempo absolviert werden.

Der Fernlehrgang vermittelt umfassendes Fachwissen, das aktuelle Bewerbungstrends und Aspekte der geltenden Rechtsprechung berücksichtigt. Von der Bewerbung über Vorstellungsgespräche bis zur strategischen Karriereberatung – die Teilnehmer erwerben durch praxisnahe Fallbeispiele fundiertes Wissen auf allen Gebieten der Berufsberatung. So können sie nach Lehrgangsabschluss beispielsweise ein Bewerber- und Stärkenprofil erstellen, kennen die Verschlüsselungstechniken von Arbeitszeugnissen und sind mit den Interviewformen, die bei Bewerbungsgesprächen zum Einsatz kommen, vertraut. Auch das Potenzial von Social Media bei der Stellensuche und internationale Bewerbungen sind Thema der Weiterbildung. Um die Teilnehmer umfassend auf die Beraterpraxis vorzubereiten, erlernen sie außerdem wichtige Kommunikationsmethoden und erfahren, wie sie ein zielführendes Beratungsgespräch aufbauen. In einem dreitägigen Praxisseminar werden die erworbenen Kenntnisse unter Anleitung eines erfahrenen Bewerbungs- und Karrieretrainers vertieft.

Der Fernkurs „Bewerbungs- und Karriereberater/in“ ist auf 11 Monate angelegt, die Kosten belaufen sich auf 149,- Euro pro Monat. Alle Lehrgänge der Fernakademie für Erwachsenenbildung können jederzeit begonnen und kostenlos verlängert werden. Fragen zum Leistungs- und Servicepaket beantwortet die Studienberatung unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 140 11 40. Weitere Informationen finden Interessierte darüber hinaus im Internet unter www.fernakademie-klett.de.


*Ergebnis der Orizon-Studie „Arbeitsmarkt 2013 – Perspektive der Arbeitnehmer“

Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ