Direktor der Fernakademie erhält Ehren-Studienpreis

Hamburg. Das Forum DistancE-Learning, der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien, zeichnete den Direktor der Fernakademie für Erwachsenenbildung, Dr. Martin Hendrik Kurz, für seine Tätigkeit als Verbandspräsident mit dem ersten Ehren-Studienpreis in der Geschichte des Verbandes aus.

Im Rahmen der diesjährigen Studienpreis-Verleihung des Forum DistancE-Learning in Berlin wurde der Direktor der Fernakademie für Erwachsenenbildung für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit  für den führenden Verband der E-Learning-Branche geehrt. Zwölf Jahre hat Dr. Martin Hendrik Kurz den Verband als Präsident geleitet. In dieser Position verantwortete er maßgeblich die Neuausrichtung des Verbandes vom Deutschen Fernschul-Verband zum Forum DistancE-Learning, die den Verband zu der wichtigsten Plattform für die gesamte E-Learning- und Fernunterrichts-Branche machte.

Durch sein großes Engagement hat Dr. Kurz die Entwicklung der Fortbildungsmethode Fernlernen aktiv vorangetrieben. Für diese Leistung erhielt er den ersten Ehren-Studienpreis in der über 25-jährigen Geschichte der Auszeichnung. Überreicht wurde ihm die Trophäe von Mirco Fretter, dem aktuellen Präsidenten des Forum DistancE-Learning. "Dr. Martin Hendrik Kurz hat Außergewöhnliches geleistet. Durch seinen großen persönlichen Einsatz hat er dazu beigetragen, dass berufliche Weiterbildung per Fernunterricht in Deutschland kontinuierlich zunimmt - und damit das Wissen unserer gesamten Gesellschaft wächst", würdigt Mirco Fretter die Arbeit seines Vorgängers.

Mit seinem Ausscheiden aus dem Verbands-Präsidium enden aber nicht die Aktivitäten von Dr. Martin Hendrik Kurz auf dem Gebiet des Fernlernens: In seiner beruflichen Tätigkeit als Direktor der Fernakademie für Erwachsenenbildung und Vizepräsident der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) bleibt er weiterhin ein wichtiger Impulsgeber für die Branche.

Bildunterschrift: Ausgezeichnet für seine langjährigen Verdienste für das Forum DistancE-Learning: Dr. Martin Hendrik Kurz zusammen mit dem Präsidenten des Forum DistancE-Learning, Mirco Fretter (l.), und der Leiterin der Verbandsgeschäftsstelle, Stefanie Grün.

Pressezentrum

Ihre Ansprechpartnerin für Journalisten in der Fernakademie-Pressestelle:

Dörte Giebel
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 040 / 675 70 - 4004
Fax: 040 / 675 70 - 220
presse@fernakademie-klett.de

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren. Sie können sich hier informieren und der Verwendung widersprechen. Mit Nutzung der Website, Klick auf einen Link oder auf "OK“ stimmen Sie der Verwendung zu.

OK