Staatliche Zulassungsnummer: 5109517

Jagdschein - Vorbereitung auf die staatliche Jägerprüfung

Erlangen Sie das "Grüne Abitur"

Ihr Studienziel


Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich umfassend auf die staatliche Jägerprüfung vor und weisen damit nach, dass Sie sich in allen rechtlichen Fragen der Jagd ebenso auskennen wie mit der Wildhege, dem Tierschutz und dem verantwortungsvollen Umgang mit Jagdwaffen, Munition, Fallen und Fanggeräten.

Der Lehrgang ist ideal für alle, die heimat-, natur- und umweltverbunden sind, Lebensräume für Wildtiere erhalten und schützen möchten und an einer erfüllenden Freizeitbeschäftigung oder beruflichen Tätigkeit als Jäger/in interessiert sind.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben und der Teilnahme an den Praxisseminaren erhalten Sie das FERNAKADEMIE-Zeugnis "Jagdschein - Vorbereitung auf die staatliche Prüfung" sowie eine Ausbildungsbestätigung der Jagdschule. Hiermit können Sie sich an dem von Ihnen gewählten Prüfungsstandort zur Jägerprüfung anmelden.

Der Jagdschein

Die bestandene Jägerprüfung endet mit der Verleihung einer Urkunde der jeweiligen Prüfungsbehörde, die bundesweit als Grundlage für die Ausstellung eines Jagdscheins und einer Waffenbesitzkarte gilt.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Sie benötigen keine jagdlichen, schulischen oder beruflichen Vorkenntnisse, um am Lehrgang teilzunehmen.
Prüfungsvoraussetzungen Um die Prüfung abzulegen, müssen Sie mind. 16 Jahre alt sein und über einen einwandfreien juristischen Leumund verfügen. Minderjährige Teilnehmer/innen benötigen die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter. Wichtig: Die spätere Erteilung der Erlaubnis zum Führen von Waffen für die Jagd unterliegt der Prüfung Ihres polizeilichen Führungszeugnisses durch die Behörden.
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 12 Monate (ca. 12 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 6 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

31 Studienhefte

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Seminare 2 Präsenzseminare in der Jagdschule Weitnau (je 5 Tage) inkl. Jagdwaffentraining, Prüfungsvorbereitungsseminar in Weitnau oder Hamburg (1 Tag)

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


In diesem Lehrgang erwerben Sie genau das forst- und jagdwirtschaftliche Wissen, das Sie für das erfolgreiche Ablegen der staatlichen Jägerprüfung in Bayern oder Hamburg benötigen.

Neben dem verantwortungsvollen Umgang mit Jagdwaffen lernen Sie über 130 verschiedene Haar- und Federwildarten zu erkennen und zu unterscheiden. Sie beschäftigen sich mit den Grundlagen von Jagdrecht, Wildhege, Jagdbetrieb und jagdlicher Praxis und behandeln auch die Themen Naturschutz, Landbau, Forstwesen, Wild- und Jagdschadensverhütung.

Zusätzlich zu den Studienmaterialien besuchen Sie zwei jeweils fünftägige Seminare, die wir in Kooperation mit der Jagdschule Weitnau durchführen. Hier bereiten Sie sich auf den praktischen Teil der Prüfung vor und erhalten eine umfassende Schulung in allen notwendigen Schießdisziplinen. In einem weiteren eintägigen Seminar am Lehrgangsende geht es gezielt um die Themen und Anforderungen der Jagdprüfung, die Sie anschließend gut vorbereitet und selbstbewusst antreten können.

Lebensräume, Naturschutz, Land- und Waldbau:

  • Lebensräume von Haar- und Federwild
  • Geschützte Tier- und Pflanzenarten
  • Natur- und Artenschutz
  • Land- und Waldbau
  • Forstwesen
  • Maßnahmen zur Verbesserung des Wildlebensraums
  • Wild- und Jagdschadensverhütung
  • Umweltverschmutzung und Ökologie

Haar- und Federwildarten:

  • Lebensweise
  • Anatomie
  • Erkennungsmerkmale
  • Verhalten und Fortpflanzung

Jagdhundewesen:

  • Aspekte des Tierschutzes beim Hundeeinsatz
  • Jagdhunderassen und ihre Eigenschaften
  • Haltung, Erziehung und Führung
  • Brauchbarkeitsprüfung

Jagdbetrieb, jagdliche Praxis, Hege:

  • Hegemaßnahmen inkl. Fütterung
  • Jagdarten und -ausübungsregeln
  • Behandlung und Versorgung erlegten Wildes
  • Wildseuchen und -krankheiten sowie Wildbrethygiene

Jagdwaffen, Jagd- und Fanggeräte:

  • Handhabung, Aufbewahrung und Pflege
  • Unterrichtung und Ausbildung an Jagdwaffen, Jagd- und Fanggeräten
  • Munition, Ballistik und Optik
  • Fallenjagd, Fallenbauarten, Funktionsweisen, Handhabung und Gebrauch

Rechtliche Vorschriften zur Jagd:

  • Jagd-, Tier-, Natur- und Artenschutzrecht
  • Landschaftspflegerecht
  • Rechtsgrundlagen zu Gesundheits- und Hygienefragen bei Gewinnung und Umgang mit Fleisch
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ