Staatliche Zulassungsnummer: 7284115

Geprüfte/r Hotelbetriebswirt/in (Fernakademie)

Neue Karriereziele in der Hotellerie erreichen

Ihr Studienziel


Vielseitig ausgebildete und motivierte Mitarbeiter haben in der Hotelbranche sehr gute Aufstiegschancen. Steigende Übernachtungszahlen und wachsende Ansprüche der Gäste sorgen dafür, dass im In- und Ausland vielseitig ausgebildete Fachleute gesucht werden, die alle anfallenden Aufgaben - von der Buchungsanfrage bis zum Qualitätsmanagement - übernehmen können. Zu den Schlüsselqualifikationen für eine Karriere in der Hotellerie zählen daher neben praktischen Erfahrungen vor allem professionelle organisatorische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie die Fähigkeit, Gästen aus allen Kulturen der Welt gerecht zu werden. Genau dieses Know-how erlangen Sie in dieser aufstiegsorientierten Weiterbildung, die Sie mit einem anerkannten Zertifikat abschließen können.

Der Lehrgang ist ideal für Sie, wenn Sie bereits berufliche Erfahrungen, beispielsweise aus dem Servicebereich eines Hotelbetriebs oder dem Gastgewerbe, mitbringen und sich jetzt auf verantwortungsvolle Aufgaben im gehobenen Hotelmanagement vorbereiten möchten. Schon bald werden Sie Ihre praktischen Kenntnisse mit betriebswirtschaftlichem Expertenwissen kombinieren können und sich damit attraktive Karrierechancen im Management oder in der Unternehmensführung kleiner bis mittelgroßer Hotels sichern.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Der erfolgreiche Lehrgangsabschluss wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Zeugnis bestätigt. Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat zum Hotel-Management-System "hetras".

Das Fernakademie-Abschlusszertifikat

Nach zusätzlicher Heimprüfung (schriftlicher Aufgabenteil und mündliche Präsentation mit anschließendem Fachgespräch via Online-Lernplattform) erhalten Sie das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Hotelbetriebswirt/in (Fernakademie)". Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: -
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Hotellerie, Gastronomie oder Tourismusbranche
    oder
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Hotel- oder Gastronomiebetrieb
    oder
  • Abitur und erste Arbeitserfahrung in einem Hotel-, Gastronomie- oder Tourismusbetrieb
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Computer und dem Internet - Englischgrundkenntnisse
Erforderliche Arbeitsmittel: PC mit Internetzugang
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 18 Monate (ca. 12-15 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 12 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

26 Studienhefte plus Fallstudie, Zugang zur webgestützten Hotel-Management-Software "hetras"
hetras_logo_2013_RGB_113x50-2.gif

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Webinare Vier jeweils zweistündige Online-Seminare zur Anwendung der „hetras“ Management-Software. Die Webinargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.
Förderung durch Bildungsgutschein: Lehrgang nach AZAV zertifiziert und durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig.
Infos unter 0800/140 11 40 (gebührenfrei)

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Aufbauend auf Ihrer Berufserfahrung vermittelt Ihnen dieser Lehrgang gezielt das Wissen, das Sie benötigen, um in der Hotellerie professionell alle anfallenden Tätigkeiten auf der Planungs- und Verwaltungsebene zu managen und höchste Ansprüche zu erfüllen. Sie beginnen mit den betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Grundlagen. Anhand zahlreicher Beispiele und Aufgaben aus dem realen Hotelbetrieb lernen Sie anschließend, ein Hotel mit all seinen Abläufen zu organisieren, Anfragen und Buchungen zu verwalten und Mitarbeiter zu führen. Hierbei werden Sie wichtige und aktuelle Themen wie Qualitätssicherung, Rentabilität und Nachhaltigkeit vertiefen. Daneben trainieren Sie Ihr planerisches und gastronomisches Können, zum Beispiel bei der erfolgreichen Durchführung von Veranstaltungen und Tagungen wie auch im Umgang mit verschiedenen Gästewünschen und -ansprüchen.

Zunehmend wird von Hotelfachleuten auch sicheres Englisch sowie Wissen über die Besonderheiten anderer Kulturen erwartet. Deshalb umfasst der Lehrgang das Trainingsprogramm "Written English for Tourism", das Ihnen die benötigten Kenntnisse vermittelt, um Geschäftsbriefe, Bestellungen, Anfragen und weitere Texte aus dem Hotelalltag auf Englisch zu verstehen und selber zu verfassen. Zudem erwerben Sie genau die Soft Skills, die Sie brauchen, um Besucher aus aller Welt willkommen zu heißen und zu gewährleisten, dass sie sich in Ihrem Hotel rundherum wohlfühlen. Dazu gehört Hintergrundwissen zu den Religionen und Konventionen der verschiedenen Kulturen der Welt ("Diversity Management").

Alle Studieninhalte dieses Lehrgangs wurden von erfahrenen Hotelfachleuten und Betriebswirten zusammengestellt. Zu jedem Thema erhalten Sie Praxisbeispiele, wertvolle Profi-Tipps und erprobte Lösungsvorschläge. Schritt für Schritt lernen Sie den Hotelbetrieb aus der Perspektive des Managements kennen, werden auf häufig auftretende Konfliktpunkte hingewiesen und erhalten vielfältige Aufgabenstellungen, mit denen Sie auf den verantwortungsvollen Berufsalltag als Leitungskraft im Hotelgewerbe vorbereitet werden.

Inklusive Training: Hotel-Management-Software

Egal ob Gasthof, Pension, Ferien-, Business- oder Tagungshotel: Um alle Prozesse - von der Buchung bis zur Schließanlage - schnell und fehlerlos zu steuern, wird heute nahezu überall eine leistungsstarke Hotel-Software eingesetzt.

In diesem Lehrgang werden Sie direkt am Bildschirm mit der Management-Plattform "hetras" arbeiten, einem der führenden Programme zur Hotelorganisation. In einem webbasierten Training (Webinar) lernen Sie, wie Sie Angebote erstellen, Zimmer reservieren und Buchungen verwalten. Online steuern Sie das gesamte Zahlungs- und Schlüsselsystem einer Hotelanlage und können direkt auf der Hotel-Webseite Änderungen einfügen. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Webinar erhalten Sie das "hetras"-Zertifikat, das Ihre Kenntnisse im Umgang mit moderner Hotel-Management-Software belegt.

Internationale Hotellerie:

  • Globalisierung und Tourismus
  • Nachhaltigkeit, Umwelt und Rentabilität

Allgemeine Betriebs- und Volkswirtschaftslehre:

  • Aufbau einer Unternehmung, Rechtsformen
  • Folgen von Unternehmenszusammenschlüssen und Auswahl des Standorts
  • Umsatzprozess
  • Wirtschaftskreislauf
  • Markt- und Preisbildung

Rechts- und Steuerwesen:

  • Rechtsordnung und Einführung ins bürgerliche Recht
  • Rechtsverkehr
  • Rechtsgeschäfte
  • Willenserklärung
  • Vertragsrecht
  • Stellvertretung
  • Datenschutz
  • GEMA-Schutzrechte
  • Einführung in ausgewählte Steuerarten

Personalwirtschaft:

  • Personalplanung, -beschaffung, -auswahl, -einstellung
  • Arbeitsplatz- und -zeitgestaltung
  • Versetzung und Entlassung
  • Entgelt und Personalbeurteilung

Marketing:

  • Marktinformationsbeschaffung
  • Marketinginstrumente
  • Marketingplanung und -controlling

Rechnungswesen, Controlling, Statistik:

  • Inventur, Inventar, Bilanz und GuV
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Deckungsbeitrags- und Planungsrechnung
  • Aufgaben des Controllings
  • Kennzahlen
  • Betriebsstatistik

Organisation und Management, Führung und Problemlösung:

  • Projektmanagement
  • Persönliche Voraussetzung eines Unternehmensgründers
  • Wesen und aktuelle Ansätze des Managements
  • Führungsaufgaben des Managers
  • Betriebsorganisation
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Methoden der Entscheidungsfindung und Problemlösung

Hotelorganisation:

  • Betriebsabläufe im Hotel
  • Personalwesen im Hotel
  • Rechnungswesen in der Hotellerie (Kalkulation, Planungsrechnung, Budgetierung)
  • Struktur und Bereiche von Hotelbetrieben
  • Verwaltung
  • Hilfsabteilungen wie z.B. Haustechnik
  • Buchungssysteme in der Hotellerie
  • Elektronische Vertriebswege

Hotelmarketing:

  • Kundenorientierung
  • Aufbau von Kundenbeziehungen
  • Beschwerdemanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Themenhotellerie
  • Barrierefreies Reisen
  • Wettbewerbsvorteile und Zukunftsaussichten
  • Trends im Food & Beverage-Bereich

Hotelmanagement:

  • Planung, Organisation, Prozessabläufe
  • Lebensmittel und deren Kennzeichnung und Qualität
  • Personal-, Produkt-, Lebensmittelhygiene
  • HCCP-Konzept
  • Aufgaben und Verantwortung im F&B-Management
  • Angebotsgestaltung

Moderne Hotel-Management-Software:

  • Einsatz des webbasierten Hotelreservierungssystems "hetras", operative Prozesse der Reservierungs- und Front-Officeabteilung
  • Check-in, Check-out
  • Gästewünsche im System hinterlegen
  • Yieldmanagement
  • Steuerung von Preisen, Zimmerkapazitäten und Buchungskanälen
  • Erstellung und Analyse von Kennzahlen
  • Erstellung und Interpretation von Berichten (Reportings)

Written English for Tourism, Cultural Behaviour und Diversity Management:

  • “The language of Tourism” und “Effective writing for the tourism industry”
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Touristenverhalten und Geschäftsbeziehungen mit Ausländern
  • Spezifische Verhaltensmuster im asiatischen, afrikanischen, europäischen Kulturraum
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ