Staatliche Zulassungsnummer: 168116v

Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik, Schwerpunkt Konstruktionstechnik

Mit staatlichem Abschluss verantwortungsvolle Aufgaben in der Maschinentechnik übernehmen

Ihr Studienziel


Als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik verfügen Sie sowohl über praktische Arbeitserfahrung als auch über ein umfangreiches fachliches Know-how. Mit dieser Kombination bringen Sie das gesuchte Expertenwissen in der Maschinentechnik mit.

Die auf Ihren Beruf zugeschnittenen technischen und kaufmännischen Fachkenntnisse, die Sie in diesem Lehrgang erwerben, eröffnen Ihnen den direkten Zugang zu Positionen auf der mittleren Führungsebene. Sie werden überall dort Verantwortung übernehmen können, wo Fachleute gefragt sind, die anspruchsvolle technische Aufgaben unter Beachtung system- und steuerungstechnischer, betriebswirtschaftlicher sowie rechtlicher Vorgaben selbstständig lösen können.

Sie überzeugen durch Ihr technisches Know-how: Planung, Entwicklung, Konstruktion, Steuerung und Fertigung. Zugleich bringen Sie Führungs- und Sozialkompetenz mit und kennen sich in der Teamleitung, in der Kundenberatung wie auch in wichtigen kaufmännischen und unternehmenspolitischen Fragen aus. Damit erfüllen Sie die Voraussetzungen für leitende, koordinierende und planende Tätigkeiten im Unternehmen und bereiten gezielt Ihren beruflichen Aufstieg in Betrieben des Maschinen-, Anlagen- oder Fahrzeugbaus vor.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erhalten Sie das FERNAKADEMIE-Zeugnis als Nachweis Ihrer ordnungsgemäßen Prüfungsvorbereitung. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Das Zeugnis der staatlichen Fachschule

Nach Bestehen der staatlichen Techniker/innen-Prüfung erhalten Sie das Zeugnis "Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik".

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Berufsschulabschluss und fachlich geeignete Berufsausbildung. Oder Berufsschulabschluss, Sekundarabschluss I und eine fachlich geeignete Berufspraxis von dreieinhalb Jahren.
Zulassungsvoraussetzungen zur staatlichen Techniker/innen-Prüfung Zum Lehrgangsende, zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:
  1. Nachweis des erfolgreichen Abschlusses der Berufsschule.
  2. Nachweis einer fachlich geeigneten Berufsausbildung und entsprechende Berufspraxis von einem Jahr. Oder Nachweis einer fachlich geeigneten Berufspraxis von sieben Jahren.
  3. Nachweis einer ausreichenden Vorbereitung. Dieser wird durch das Fernstudium einschließlich der Teilnahme an den Seminaren und Klausuren erworben.
Erforderliche Arbeitsmittel: Zeichengeräte für das Zeichnen von Plänen, Standard-PC mit Microsoft Windows 7 und 8 sowie Internetzugang
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 42 Monate (ca. 15 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 24 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

ca. 130 Studienhefte und 17 Fachaufgaben, ergänzende Medien (CDs, Bücher und CAD-Software)

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Seminare und Webinare 2 eintägige Seminare und 2 Webinare zum Thema Mathematik, 3 mehrtägige (6 und 2 x 9 Tage) Fachseminare. Die Teilnahme an den Fachseminaren ist Voraussetzung für die Prüfungszulassung. Die Seminargebühren sind in der Studiengebühr enthalten.

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


In kompakter Form erwerben Sie in aufeinander aufbauenden Schritten alle Fachkenntnisse, die für das erfolgreichen Bestehen der staatlichen Prüfung zum/zur geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik erforderlich sind.

Anhand praktischer Fallbeispiele und zahlreicher Aufgaben aus der Maschinentechnik erweitern und vertiefen Sie in diesem Lehrgang vor allem Ihr berufsbezogenes Wissen. Aufgeteilt auf kompakte Themenmodule vermitteln wir Ihnen darüber hinaus auch berufsübergreifendes Wissen, unter anderem zu den Fächern Mathematik, Englisch und BWL. Alle Lehrinhalte entsprechen der aktuellen Prüfungsordnung. Der Fokus liegt auf praxisorientiertem Know-how zur Planung, Projektierung, Regelung und Steuerung von Fertigungsmaschinen und -verfahren. In diesem Zusammenhang geht es auch um die Themen technische Kommunikation, Qualitäts- und Projektmanagement sowie Produktionslogistik/Produktionsorganisation.

Zwei Schwerpunkte zur Wahl

Unabhängig vom gewählten Schwerpunkt erwerben Sie zunächst ein breites Grundlagenwissen. Im berufsbezogenen Bereich erhalten Sie dann jeweils gezielte zusätzliche Arbeitsmaterialien und Aufgaben für Ihren gewählten Schwerpunkt, der dann auch Bestandteil Ihrer staatlichen Prüfung ist.

Im Schwerpunkt Konstruktionstechnik geht es um den Entwurf, die Planung und die Konstruktion von Geräten, Anlagen, Vorrichtungen, Maschinen und Maschinenteilen. Eine ideale Vorbereitung auf eine gehobene Tätigkeit in der Fertigungs- und Betriebstechnik oder auch im Bereich Optik und Feinmechanik.

Mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik bereiten Sie sich auf eine leitende Tätigkeit in der Entwicklung, Projektierung, Konstruktion und Fertigung automatisierter Anlagen oder Anlagenteile sowie individueller Geräte der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik vor.

CAD-Software inklusive

Zusätzlich zu den Studienunterlagen erhalten Sie von uns kostenlos die Software Autodesk Product Design Suite inklusive einer integrierten Schulung - ideal für Sie, wenn der Bereich CAD zukünftig zu Ihren Aufgaben gehört.

Intensive Prüfungsvorbereitung

Ihr Erfolg ist unser Ziel - daher unterstützen wir Sie bestmöglich auf Ihrem Weg zum Abschluss. Für Ihre ideale Prüfungsvorbereitung und die Festigung Ihres neu erworbenen Wissens bieten wir Ihnen zwei Webinare und Seminare zum Thema Mathematik an. Daneben umfasst der Lehrgang drei Vorbereitungsseminare für die staatliche Prüfung. Ihr Vorteil: Die Leistungen, die Sie hier erbringen, halten direkt Einzug in Ihr staatliches Abschlusszeugnis. Damit absolvieren Sie einen Großteil der Prüfungsleistungen schon während des Fernlehrgangs und schreiben am Ende, in der staatlichen Technikerprüfung, deutlich weniger Klausuren.

Die Seminare finden bei unserem Kooperationspartner, dem Campe Bildungszentrum in Hannover, statt.

Aufstiegs-BAföG: 40 % Zuschuss vom Staat

Da es sich bei diesem Fernlehrgang um die Vorbereitung auf eine Fortbildungsprüfung handelt, können Sie nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz "Aufstiegs-BAföG" (ehemals Meister-BAföG) beantragen - unabhängig von Ihrem Einkommen und Alter. Bezüglich weiterer Details erkundigen Sie sich bitte bei unserer Studienberatung.

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften Physik/Chemie (P)
  • Politik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Mitarbeiterführung/Berufs- und Arbeitspädagogik

Berufsbezogener Bereich - Schwerpunkt Konstruktionstechnik:

  • Fachmathematik - Maschinentechnik
  • Informationstechnik/Technische Kommunikation
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Fertigungsmaschinen und -verfahren (P)
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Qualitäts- und Projektmanagement
  • Entwicklung und Konstruktion mit erweiterten und vertiefenden Inhalten (P)
  • Produktionslogistik/Produktionsorganisation
  • Fertigungstechnik (P)
  • Projektarbeit
(P) = Prüfungsfach (Staatliche Prüfung)
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ