Staatliche Zulassungsnummer: 7196909

Geprüfte/r Datenbankentwickler/in für Microsoft SQL Server (Fernakademie)

Entwickeln Sie komplexe Datenbanksysteme mit dem Microsoft SQL Server 2012

Ihr Studienziel


Mit erfolgreichem Abschluss als geprüfte/r Datenbankentwickler/in für Microsoft SQL Server (Fernakademie) haben Sie das Know-how, komplexe Datenbanksysteme mit dem Microsoft SQL Server 2012 zu entwickeln und zu administrieren. Dadurch sind Sie in der Lage, das Informationsmanagement in Unternehmen z.B. für Kunden- oder Produktinformationen professionell aufzusetzen und so effektiv für den Unternehmenserfolg nutzbar zu machen.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen das FERNAKADEMIE-Zeugnis "Datenbankentwickler/in für Microsoft SQL Server".

Das Fernakademie-Abschlusszertifikat

Nach einer zusätzlich angefertigten Prüfungsarbeit erhalten Sie darüber hinaus das FERNAKADEMIE-Zertifikat "Geprüfte/r Datenbankentwickler/in für Microsoft SQL Server (Fernakademie)". Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: -Fundierte Anwenderkenntnisse zu MS Windows 7 oder 8 und ein abstrakt-logisches Denkvermögen
Erforderliche Arbeitsmittel: PC mit 64 Bit Windows 7 oder 8, 8 GB RAM, und Internetzugang
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 15 Monate (ca. 7 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 9 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

15 Studienhefte, Hinweise und Ratschläge für Ihr Fernstudium, CD/DVD mit der Arbeitsumgebung Windows Server, SQL Server, VMware, Visual Studio

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Förderung durch Bildungsgutschein: Lehrgang nach AZAV zertifiziert und durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig.
Infos unter 0800/140 11 40 (gebührenfrei)

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


In dem Fernkurs erlernen Sie, wie Sie relationale Datenbanksysteme mit dem SQL Server entwickeln und verwalten. Wenn Sie sich bisher noch nicht mit der Programmierung von Datenbanken beschäftigt haben, sondern lediglich mit bestehenden Datenbanken gearbeitet haben, bekommen Sie hier den richtigen Einstieg.

Der SQL Server dient dazu, Datenbestände in Netzwerken für viele Anwender gleichzeitig verfügbar zu machen. Dabei gibt es eine Arbeitsteilung: Auf der einen Seite steht der SQL Server, der vom Datenbankentwickler administriert wird, und auf der anderen Seite ist der Benutzer, der im Frontend (Anwendungsoberfläche) auf die zentralen Datenbestände zugreift.

Die Grundlage des Datenbanksystems bildet dabei ein Netzwerk, in dem heute üblicherweise Microsoft Windows Server 2012 eingesetzt wird. Damit Sie auf einem PC ein ganzes Netzwerk installieren können, lernen Sie in diesem Kurs, mit virtuellen Maschinen zu arbeiten. Sie installieren den Windows Server auf Basis dieser virtuellen Maschinen, die Sie mit VMware erstellen. Auf dieser Grundlage installieren Sie dann auf der einen Seite den SQL Server 2012 und auf der anderen Seite das Frontend für den Anwender. Somit können Sie dann im System praxisbezogen üben, obwohl Sie nur einen PC zur Verfügung haben. Voraussetzung für das Datenbanksystem ist zunächst die oben beschriebene Netzwerkstruktur mit installiertem SQL Server und Frontends. Dann wird ein Datenmodell erstellt, in dem die relevanten Informationen und ihre Beziehungen festgelegt werden.

Mit Ihrem erlernten Wissen sind Sie in der Lage, eine komfortable Bedienungsoberfläche mit Formularen für die Dateneingabe und -ausgabe in Visual Studio zu entwickeln. Als Programmierwerkzeuge setzen Sie dabei die Programmiersprachen SQL und Visual Basic ein. Wenn das System in Betrieb genommen wird, ist es Ihre Aufgabe, den Microsoft SQL Server zu administrieren. Dabei legen Sie die Benutzer- und Zugriffsrechte fest und führen Update- und Pflegearbeiten durch.

Professionelle Software inklusive

Damit Sie im Lehrgang viele praktische Übungen machen können, liefern wir Ihnen die dafür benötigte Software gleich mit. Sie bekommen ohne Mehrkosten von uns die komplette Arbeitsumgebung mit Windows Server 2012, SQL Server 2012, Visual Studio und VMware geliefert.

  • Virtuelle Maschinen mit VMware einrichten
  • MS Windows Server auf Basis von VMware installieren
  • MS SQL Server installieren
  • Relationale Datenbanksysteme entwickeln
  • Mit Visual Studio ein Frontend für den Zugriff auf den SQL Server aufbauen
  • Datenbankprogrammierung mit SQL
  • Professionelle Berichte erstellen
  • Anwendungsentwicklung mit Visual Basic
  • Serverseitige Programmierung mit Trigger, Prozeduren und Funktionen
  • Administration des SQL Servers
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Hier erfahren Sie mehr über
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
  • Lehrgangsbegleitheft
  • Anmeldeformular
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Datenbankentwickler für Microsoft SQL Server
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 – Fernstudium an der Fernakademie für Erwachsenenbildung IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ