Staatliche Zulassungsnummer: 582712

Meister/in im Elektrotechnikerhandwerk (HWK), Schwerpunkt Energie- und Gebäudetechnik

Verbessern Sie als Meister/in Ihre Berufsaussichten

Ihr Studienziel


Meisterinnen und Meister im Elektrotechnikerhandwerk zeichnen sich durch umfassendes Know-how und Führungskompetenz aus: Sie verfügen beispielsweise über das nötige Wissen zu Bau, Aufstellung, Anschluss, Inbetriebnahme und Wartung elektrischer Geräte, Anlagen und Maschinen. Und sie planen und koordinieren alle hierfür nötigen Arbeiten und überwachen die fachgerechte sowie effektive Ausführung.

Um Sie für diese Aufgaben zu qualifizieren, bereitet Sie dieser Lehrgang optimal auf Ihre Meister/in-Prüfung im Elektrotechnikerhandwerk vor: Nach erfolgreichem Studienabschluss verfügen Sie über alle erforderlichen Kenntnisse, um den theoretischen Teil der Meister-Prüfung vor der Handwerkskammer (HWK) erfolgreich zu bewältigen.

Als Meister/in im Bereich Elektrotechnik besitzen Sie umfassende Kenntnisse, die Ihnen berufliche Chancen in unterschiedlichsten Bereichen der Branche eröffnen. Das macht Sie zu einer gefragten Fachkraft.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erhalten Sie als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen das FERNAKADEMIE-Zeugnis. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Das Zeugnis der Handwerkskammer

Nach bestandener Prüfung vor der Handwerkskammer erhalten Sie das HWK-Zeugnis "Meister/in im Elektrotechnikerhandwerk (HWK)".

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Fachlich geeignete abgeschlossene Berufsausbildung oder sonstige Berufsausbildung und Berufspraxis im Elektrotechnikerhandwerk.
Zulassungsvoraussetzungen zur HWK-Meister-Prüfung zum Zeitpunkt der Anmeldung
  • Bestandene Gesellen- oder Facharbeiterprüfung in einem der Meisterprüfung entsprechenden Beruf
    oder
  • Nachweis einer Ausbildung in einem anderen Beruf und eine zwei- bis dreijährige Tätigkeit im Elektrotechnikerhandwerk
Die Zulassung zur Prüfung wird durch die zuständige Handwerkskammer erteilt.
Erforderliche Arbeitsmittel: Standard-PC mit Microsoft Vista, Windows 7 oder 8, Internetzugang
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 33 Monate (ca. 12 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 18 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

Ca. 120 Studienhefte, BGB, Arbeitsrecht, Tabellenbuch

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Prüfungsvorbereitende Seminare Zur Vorbereitung auf die HWK-Meister/in-Prüfung beinhaltet der Lehrgang drei Intensiv-Seminare in Halle. Diese Prüfungsvorbereitungsseminare sind in den Studiengebühren enthalten.
  • Ein einwöchiges und ein zweiwöchiges Seminar zur Prüfungsvorbereitung Teil II (Pflichtseminar)
  • Einwöchiges Seminar zur Prüfungsvorbereitung Teil III (Pflichtseminar)
Ergänzende Seminare Optional zum Lehrgang bieten wir Ihnen vier weitere begleitende Seminare an. Diese Seminare finden ebenfalls in Halle statt; sie sind nicht in den Studiengebühren enthalten. 
  • Einwöchiges Grundlagenseminar zu Teil III 
  • Einwöchiges Prüfungsvorbereitungsseminar zu Teil IV 
  • Zweiwöchige Prüfungsvorbereitung auf den berufspraktischen Prüfungsteil I

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Die leicht verständlichen Studienhefte decken den gesamten prüfungsrelevanten Lernstoff ab.

Zur Vorbereitung auf die drei theoretischen HWK-Prüfungsteile beschäftigen Sie sich intensiv mit fachtheoretischen und kaufmännischen Themen sowie mit der Berufs- und Arbeitspädagogik. Sie werden praxisnah in die Betriebsführung und das wirtschaftliche Arbeiten eingeführt. Weiterhin erlangen Sie wichtige Kompetenzen, um als Meister/in Auszubildende zu betreuen, zu führen und ihnen Ihr Wissen zu vermitteln.

Nach erfolgreicher Beendigung des Lehrgangs und dem Besuch der angebotenen Seminare verfügen Sie über die nötigen Kenntnisse, um alle Teile der Elektrotechniker/in-Meisterprüfung erfolgreich zu absolvieren.

Ihre persönlichen Fernlehrer stehen Ihnen während des gesamten Lehrgangs per Brief, E-Mail oder Telefon zur Verfügung. Sie korrigieren und kommentieren ausführlich Ihre Einsendeaufgaben. Sie stehen Ihnen auch zur Seite, um Fragen zu klären oder einzelne Themenbereiche noch einmal gezielt zu besprechen.

Darüber hinaus können Sie in unserem Online-Studienzentrum Kontakt mit anderen Studierenden aufnehmen und in Chats oder Fachforen diskutieren. Im Online-Studienzentrum finden Sie auch tagesaktuelle Informationen zu Ihrem Lehrgang.

Prüfungsvorbereitende Seminare inklusive

Dieser Fernlehrgang umfasst fünf Präsenzseminare, in denen Sie den Lernstoff vertiefen und sich zielgerichtet auf die Kammerprüfung vorbereiten. Die Teilnahme an drei Seminaren zu den Prüfungsteilen II und III ist obligatorisch. Außerdem bieten wir Ihnen zwei optionale Seminare zu den Teilen III und IV an. Alle Seminare finden bei unserem Kooperationspartner, dem Bildungszentrum der Handwerkskammer in Halle, statt. Dort können Sie auch Ihre Prüfungen ablegen.

Auf Wunsch bereiten wir Sie in zwei zusätzlichen Praxisseminaren auf den Prüfungsteil I gesondert vor. Unsere Studienberatung informiert Sie hierzu gerne ausführlich!

Rundum-Betreuungsservice

Zusätzlich zu unseren Präsenzseminaren zur Prüfungsvorbereitung und unserer üblichen Studienbetreuung unterstützen wir Sie bei der Klärung Ihrer Prüfungsvoraussetzungen und bei der Anmeldung zur Prüfung. Dadurch können Sie sich leichter auf das Wesentliche konzentrieren: die erfolgreiche Vorbereitung auf die HWK-Meister/in-Prüfung.

Aufstiegs-BAföG: 40 % Zuschuss vom Staat

Da es sich bei diesem Fernlehrgang um die Vorbereitung auf eine Fortbildungsprüfung handelt, können Sie nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz "Aufstiegs-BAföG" (ehemals Meister-BAföG) beantragen - unabhängig von Ihrem Einkommen und Alter. Bezüglich weiterer Details erkundigen Sie sich bitte bei unserer Studienberatung.

Fachtheoretische Kenntnisse (Prüfungsteil II)

  • Elektro- und Sicherheitstechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Betriebswirtschaftlicher/kaufmännischer/rechtlicher Teil (Prüfungsteil III)

  • Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
  • Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten
  • Unternehmensführungsstrategien entwickeln

Berufs- und Arbeitspädagogik (Prüfungsteil IV)

  • Prüfung von Ausbildungsvoraussetzungen
  • Planung von Ausbildungsinhalten
  • Vorbereitung von Ausbildung
  • Kriterien bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Abschluss der Ausbildung
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ