Staatliche Zulassungsnummer: 580211

Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) der Fachrichtung Elektrotechnik

Führungsposition in einem elektrotechnischen Betrieb

Ihr Studienziel


Im technischen Bereich wächst der Bedarf an mittleren Führungskräften, die Verantwortung für Mitarbeiter, Betriebstechnik und Infrastruktur übernehmen. Für diese weitreichenden Aufgaben qualifizieren Sie sich mit diesem Lehrgang. Wir bereiten Sie zuverlässig auf die Meister/in-Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor.

Mit dem erfolgreichen IHK-Abschluss weisen Sie die erforderliche Fach- und Führungskompetenz nach, um Verantwortung in der Technik zu übernehmen, Arbeitsabläufe effizient zu planen sowie Mitarbeiter optimal einzuteilen und anzuleiten. Damit qualifizieren Sie sich für eine Führungsposition in der Fachrichtung Elektrotechnik – ganz gleich, ob Sie in einem kleinen, mittleren oder großen Betrieb arbeiten.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erhalten Sie als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen das Fernakademie-Zeugnis. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Das Zeugnis der Industrie- und Handelskammer

Nach bestandener Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erhalten Sie das IHK-Meister/in-Zeugnis "Industriemeister/in (IHK) - Fachrichtung Elektrotechnik".

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: -Entweder fachlich geeignete abgeschlossene Berufsausbildung oder 3-jährige fachlich geeignete Berufspraxis bei fehlender Ausbildung.
Zulassungsvoraussetzungen zur Industriemeisterprüfung

Zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Fachrichtung Elektrotechnik zugeordnet werden kann, und mindestens 1 Jahr Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf und danach mindestens 18 Monate einschlägige Berufspraxis oder
  • eine mindestens 5-jährige fachlich geeignete Berufspraxis.

 
Die Zulassung erteilt die zuständige IHK.

Erforderliche Arbeitsmittel:

Standard-PC (incl. Excel) mit Microsoft Vista, Windows 7 oder 8, Internetzugang

Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 30 Monate (ca. 14 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 18 Monate ist möglich. Falls Sie die Ausbildereignungsprüfung (ADA) bereits abgelegt haben, verkürzt sich der Lehrgang um 2 Monate.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

ca. 115 Studienhefte, CD-ROMs, Software, Gesetzestexte

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang

Seminare

5 mehrtägige Seminarzeiten in Hamburg. 69 obligatorische Unterrichtsstunden sind in den Studiengebühren enthalten.

Vorbereitung zur Ausbildungseignungsprüfung Sie werden intensiv in den Seminaren 1 und 2 auf die ADA-Prüfung vorbereitet.

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Die Lehrgangsinhalte entsprechen dem Rahmenstoffplan und der Prüfungsordnung für Industriemeister/innen der Fachrichtung Elektrotechnik. Wir bereiten Sie mit diesem Lehrgang auf den Prüfungsschwerpunkt „Infrastruktursysteme und Betriebstechnik“ vor.

In der Vorbereitung auf die Prüfung der fachübergreifenden Basisqualifikationen befassen Sie sich ausführlich mit den Grundzügen des rechtsbewussten und betriebswirtschaftlichen Handelns. Sie setzen sich auch mit Informations-, Kommunikations- und Planungsmethoden auseinander. Im naturwissenschaftlich-technischen Bereich frischen Sie Ihre Kenntnisse der notwendigen mathematischen, physikalischen und elektrotechnischen Grundlagen auf und bauen diese gezielt aus. Wir vermitteln Ihnen umfassende handlungsspezifische Qualifikationen aus den Bereichen Technik, Organisation, Führung und Personal. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem Aspekte der Infrastruktursysteme und der Betriebstechnik, des betrieblichen Kostenwesens, des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Personalführung.

Bei Bedarf können Sie im Rahmen des Lehrgangs auch das notwendige berufs- und arbeitspädagogische Fachwissen erwerben, um die Ausbildereignungsprüfung erfolgreich abzulegen.

Während des gesamten Fernlehrgangs stehen Ihnen persönliche Tutoren zur Seite, die Ihre Einsendeaufgaben ausführlich korrigieren und kommentieren. Sie können sie auch per Brief, E-Mail oder Telefon kontaktieren, um Fachfragen zu klären oder einzelne Themenbereiche noch einmal gezielt zu besprechen.

Darüber hinaus können Sie in unserem Online-Studienzentrum Kontakt mit anderen Studierenden aufnehmen, sich in Chats und Diskussionsforen über spezielle Fachthemen austauschen sowie ergänzende Lernprogramme herunterladen.

Prüfungsvorbereitende Seminare teilweise inklusive

Der Fernlehrgang beinhaltet Intensivseminare zum Wiederholen und Vertiefen des Lernstoffs. Hier werden Sie unter prüfungsähnlichen Bedingungen gezielt auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vorbereitet.

Rundum-Betreuungsservice

Zusätzlich zu unseren Präsenzseminaren zur Prüfungsvorbereitung und unserer üblichen Studienbetreuung unterstützen wir Sie bei der Klärung Ihrer Prüfungsvoraussetzungen sowie bei der Anmeldung zur Prüfung. Dadurch können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: das erfolgreiche Absolvieren der IHK-Prüfung.

Meister-BAföG

Auch bei finanziellen Fragen helfen wir Ihnen: Da es sich bei diesem Fernlehrgang um die Vorbereitung auf eine Fortbildungsprüfung vor der IHK handelt, können Sie nach dem Aufstiegsförderungsgesetz "Meister-BAföG" beantragen. Bezüglich weiterer Details erkundigen Sie sich bitte bei unserer Studienberatung.

Ausbildereignungsprüfung (ADA)

In den Seminaren zum Fernlehrgang haben Sie die Möglichkeit der praktischen Vorbereitung auf die Prüfung gemäß der Ausbildereigungsverordnung AEVO. Das Ausbildereigungszeugnis ist Voraussetzung für die Zulassung zur IHK-Prüfung.

Aufstiegs-BAföG: 40 % Zuschuss vom Staat

Da es sich bei diesem Fernlehrgang um die Vorbereitung auf eine Fortbildungsprüfung handelt, können Sie nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz "Aufstiegs-BAföG" (ehemals Meister-BAföG) beantragen - unabhängig von Ihrem Einkommen und Alter. Bezüglich weiterer Details erkundigen Sie sich bitte bei unserer Studienberatung.

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen:

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen

Handlungsbereich Technik:

  • Infrastruktursysteme und Betriebstechnik
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssystem
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich Führung und Personal:

  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement

Berufs- und Arbeitspädagogik:

  • gemäß der Ausbildereignungsverordnung AEVO
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Hier erfahren Sie mehr über
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
  • Lehrgangsbegleitheft
  • Anmeldeformular
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Industriemeister Elektrotechnik (IHK)
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 – Fernstudium an der Fernakademie für Erwachsenenbildung IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ