Staatliche Zulassungsnummer: 7270013

Kreative Malwerkstatt – Zeichnen und malen lernen

Verbinden Sie Ihr Talent mit einer Vielfalt künstlerischer Techniken

Ihr Studienziel


In vielen Menschen schlummert ein künstlerisches Talent, das durch Übung und handwerkliche Fortschritte zur Entfaltung gebracht werden kann. Besonders zum Zeichnen und Malen benötigt man häufig nur die richtige Inspiration und Motivation, um schon mit einfachen Mitteln zu starten und sich künstlerisch schnell weiterentwickeln zu können.

In diesem Lehrgang lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihre ganz persönlichen Bildvorstellungen zu Landschaften, Personen oder Stillleben in detaillierten Zeichnungen, farbenfrohen Acryl- und Aquarellbildern oder auch ausdrucksstarken Ölgemälden umsetzen. Dabei werden Sie unterstützt von professionellen Künstlern, die einen reichen Erfahrungsschatz haben: Sie erhalten von ihnen nicht nur praktische Tipps zum Umgang mit den unterschiedlichen Mal-Werkzeugen, Materialien und Farben - Sie können ihnen sogar beim künstlerischen Schaffen "über die Schulter schauen": Anhand von Skizzen, Studien und Arbeitsfotos dieser Künstler sehen Sie am konkreten Objekt, wie Sie die jeweilige Technik anwenden und die Materialien am besten nutzen können.

In diesem Lehrgang vermitteln wir Ihnen vielfältige künstlerische Anregungen und praktische, handwerkliche Hilfestellungen, mit denen Sie Ihr Talent gezielt entwickeln sowie Ihren eigenen Stil und Ausdruck finden können. So ist dieser Lehrgang nicht nur ideal für Sie, wenn Sie Interesse und Spaß am Malen und Zeichnen haben und eine bereichernde Freizeitgestaltung suchen. Auch wenn Sie Ihre künstlerischen Ambitionen professionell ausbauen möchten und sich zum Beispiel auf die Aufnahmeprüfung an einer Kunsthochschule vorbereiten wollen, sind Sie in dem Lehrgang richtig. Denn viele Zeichnungen und Bilder, die Sie anfertigen werden, können Sie natürlich auch für Ihre Bewerbungsmappe verwenden.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Die erfolgreiche Teilnahme wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Abschlusszeugnis bestätigt. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Keine besonderen Voraussetzungen
Erforderliche Arbeitsmittel: Zeichenmappe DIN A2, Lineal, Tusche, Fasermaler, Papier und weitere Mal- und Zeichenmaterialien (für individuelle Spezialisierungen)
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 24 Monate (ca. 5 - 6 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 12 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

16 Studienhefte, 1 Kunstbuch, vollständiges Starter-Set mit umfangreichem Mal- und Zeichenmaterial: Zeichenpapier, Stifte, Pinselsortiment, Aquarellfarben und weitere Zeichen-Utensilien

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Ergänzende Seminare
  • 2-tägiger optionaler Workshop zum Thema Zeichnen in Hamburg.

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Schon zum Lehrgangsbeginn profitieren Sie von einer einzigartigen Lernmethode, die ganz einfach von Ihrer Handschrift bestimmt wird: Aus den Buchstaben entwickeln Sie Figuren, die dann mehr und mehr an Leben und Kontur gewinnen. Damit erzielen Sie auch ohne zeichnerische Vorkenntnisse schnelle und überzeugende Ergebnisse und können darüber hinaus in kurzer Zeit große Fortschritte machen. Durch abwechslungsreiche Übungen erschaffen Sie so schon früh gekonnte Zeichnungen, Porträts und Stillleben.

Im Lehrgangsverlauf erwerben Sie dann mit unseren gut nachvollziehbaren Studienmaterialien und angeleitet von unseren praxiserfahrenen Künstlern und Kunstpädagogen eine Vielzahl künstlerischer Techniken: von der Bleistiftzeichnung über Kohle, Rötel und Pastell bis zur Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei. Sie befassen sich mit dem Thema Farbe ebenso ausführlich wie mit den Bereichen Licht, Schatten und Perspektive. Anhand vieler aussagekräftiger Beispiele aus der Malerei erfahren Sie, wie Sie welche Wirkung erzielen. In abwechslungsreichen Übungen probieren Sie alle wichtigen Techniken selbst aus und können dabei Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Ein wichtiger Anspruch dieses Lehrgangs ist, Ihre Kreativität und Ihr Talent umfassend zu fördern. Um Ihre künstlerische Entwicklung entsprechend zu unterstützen, werden Sie an alle zentralen Motive der Malerei herangeführt: ob Landschaften, Pflanzen, Stillleben, Porträt-Malerei, Tier-Studien, Körper, Bewegungen und mehr. So probieren Sie alle künstlerischen Bereiche aus, können Interessensschwerpunkte bilden und schließlich Ihr eigenes, künstlerisches Thema finden. Am Lehrgangsende werden Sie in jedem Fall Ihren persönlichen Stil entwickelt haben und können unverwechselbare Bilder mit Ausdruck und Tiefe gestalten.

Als Lehrgangsteilnehmer erhalten Sie von uns kostenlos das Buch "50 Künstler, die man kennen sollte" sowie eine umfangreiche und hochwertige Grundausstattung zum Zeichnen und Malen mit Mal-Untergründen, Farbsortimenten, Pinseln und mehr. So können Sie sofort nach Erhalt Ihrer Lernmaterialien mit Ihrem Mal- und Zeichenstudium beginnen und nutzen gleich die richtigen Werkzeuge. Und Sie haben bereits eine Orientierung, welche Utensilien für das künstlerische Zeichnen und Malen notwendig sind und können darauf aufbauend Ihre ganz persönliche Atelierausstattung zusammenstellen.

Sehen - Umsetzen - Zeichnen:

  • Erfassen von Formen
  • Verschiedene Linien zeichnen 
  • Materialien kennenlernen: Bleistift, Kohlestift und Rötel 

Richtiges Skizzieren: 

  • Formen, Farben, Proportionen und flüssige Materialien: Erfassen von Situationen, Farben und Proportionen 
  • Materialien kennenlernen: Aquarell und Tusche 

Das Porträt: 

  • Anatomie des Schädels 
  • Darstellung der relevanten Körperelemente 
  • Techniken zur Nutzung verschiedener Materialien

Perspektive, Licht und Schatten: 

  • Setzung der Horizontlinie 
  • Linear-, Farb- und Größenperspektiven 
  • Schattenlinien 
  • Plastizität durch Schatten 

Farbe: 

  • Farbtheorie nach Goethe und Itten 
  • Primär-, Sekundär-, Tertiärfarben 
  • Kontraste 
  • kalte und warme Farben 
  • Farbton und Tonwert 
  • Schattenfarben

Blumen und Pflanzen: 

  • Anatomie der Pflanzen 
  • Pflanzen perspektivisch zeichnen 
  • Pflanzen mit Farbe darstellen 

Arbeiten und Experimentieren mit den wichtigsten Materialien: 

  • Aquarell 
  • Guache 
  • Acryl 
  • Öl 

Der Bildaufbau: 

  • Kompositionsskizzen
  • Gedachte und gesehene Linien 
  • Komposition und Interpretation 
  • Bildformate
  • Ordnungsprinzipien 
  • Lineare Komposition 
  • Flächenverteilung 
  • Kontraste 
  • Komplementärfarben 
  • Surrealistische, kubistische und abstrakte Bildanlagen 

Die Landschaft: 

  • Eigener Ausdruck, Intention, Komposition, Entwurf und Aufbau von Landschaftsbildern
  • Wahl von Motiv und Perspektive 
  • Licht, Schatten, Helligkeit
  • Räumliche Tiefe 
  • Bäume 
  • Himmel 
  • Goldener Schnitt 
  • Strichführung und Farbe 
  • Historischer Rückblick und Interpretation bekannter Gemälde 

Farbstifte, Aquarell, Lavur und Guache: 

  • Von der Lavur- zur Aquarellmalerei 
  • Unterschiedliche Farbstifte
  • Buntstifte 
  • Aquarellstifte 
  • Pastell-, Ölpastell- und Jackson-Kreide 

Tiere: 

  • Historischer Abriss 
  • Verhalten vor dem Tier 
  • Reduzierung auf das Wesentliche als Mittel, schnelle Bilder festzuhalten 
  • Skizzen mit Hilfslinien 
  • Detailstudien
  • Proportionen und Perspektiven 
  • Anatomie, Knochen und Muskeln 
  • Tiergruppen

Acryl und Öl: 

  • Differenzierter Umgang mit den beiden grundverschiedenen Materialien 
  • Traditioneller Ansatz und weiterführende Informationen zur Ölmalerei, Lasur- und Primamalerei
  • Spachtel 

Der Akt: 

  • Historischer Abriss 
  • Anatomie, Knochen und Muskeln 
  • Proportionen
  • Kontrapost und sitzender Akt 
  • Detailstudien 
  • Materialien und Techniken 

Stilkunde und Moderne:

  • Vertiefung der eigenen analytischen Sichtweisen 
  • Stilbildende Elemente und Techniken im Kontext der gesellschaftlichen Kontexte 
  • Vorstellung von Malern, Objektkünstlern und Zeichnern und Vergleich ihrer Kompositionen 

Komposition und Interpretation: 

  • Einsatz von Material 
  • Darstellungsweise und Arrangement als bedeutungstragende Elemente 
  • Unterschiedliche Darstellung gleicher Objekte an Beispielen: Baustelle, Menschen, Landschaften 

Kunst als Beruf(ung):

  • Hier stellen wir Ihnen diverse Möglichkeiten vor, das Hobby "Zeichnen und Malen" für Veröffentlichungen oder für berufliche Zwecke einzusetzen. Um praktische Anregungen geht es in den Interviews mit drei verschiedenen Künstlern, die ihr Hobby zum Beruf bzw. Nebenberuf gemacht haben.
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ