Staatliche Zulassungsnummer: 7128003

Geprüfte/r Medienbetriebswirt/in (Fernakademie)

Befördern Sie Ihre Karrierechancen in der Medienwelt

Ihr Studienziel


Es gibt nur wenige Branchen, die sich ähnlich dynamisch und vielfältig präsentieren wie die Medienwelt. Wegen der hohen wirtschaftlichen Bedeutung des Segments bietet sich eine Vielzahl attraktiver Möglichkeiten, gerade auch im Hinblick auf die neuen Medien. Dort entstehen innovative Geschäftsmodelle, unter anderem durch das Zusammenwachsen von TV und Internet. Die damit zusammenhängenden Umbrüche und Umstrukturierungen bringen sowohl national als auch international spannende Aufgaben mit sich. Gesucht werden für die entsprechenden Fach- und Führungspositionen Mitarbeiter/innen, die medienspezifisches Wissen mit fundiertem betriebswirtschaftlichem Know-how verbinden.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen im Rahmen einer zweigleisigen Ausbildung, die auf Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen aufbaut, alle nötigen Kenntnisse. Damit erwerben Sie eine sehr gesuchte Doppelqualifikation, die es Ihnen ermöglicht, komplexe Medien-Projekte eigenständig zu leiten. So eröffnen sich Ihnen verantwortliche Tätigkeiten als Fach- oder Führungskraft im mittleren Management der Medienwirtschaft sowie darüber hinausgehende Karrierechancen.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen das FERNAKADEMIE-Zeugnis "Medienbetriebswirt/in".

Das Fernakademie-Abschlusszertifikat

Nach erfolgreicher schriftlicher Abschlussprüfung, die Sie zu Hause ablegen, erhalten Sie darüber hinaus das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Medienbetriebswirt/in (Fernakademie)". Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: -

Keine

Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 30 Monate (ca. 10-12 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 14 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

71 Studienhefte inkl. 4 Fallstudien

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Förderung durch Bildungsgutschein: Lehrgang nach AZAV zertifiziert und durch Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig.
Infos unter 0800/140 11 40 (gebührenfrei)

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Der Lehrgang folgt einem generalistischen Ansatz und vermittelt sowohl spezifische Medienkenntnisse als auch betriebswirtschaftliches Fachwissen. Nach dem Einstieg in die Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre werden Sie mit allen wichtigen betrieblichen Funktionsbereichen und Schlüsselqualifikationen vertraut gemacht. Dazu zählen Marketing/Vertrieb, Produktmanagement, Einkauf, Produktion, Prozesssteuerung, Projektmanagement, Personal, Finanzen, Controlling, Recht, Steuern und viele mehr.

Zusätzlich erlangen Sie umfangreiches Wissen zu aktuellen Medienthemen wie Film, TV, Rundfunk, Audio, Print und Neue Medien, wobei der Schwerpunkt auf dem wichtigen Feld Medienwirtschaft liegt. Die Inhalte sind durchgehend praxisbezogen, damit Sie Ihre Kenntnisse sofort im Unternehmen nutzen können. Weitere Praxisnähe bietet das Studium von Führungskompetenzen, die Ihnen im späteren beruflichen Alltag hilfreich sein werden. Fallstudien aus dem Alltag eines fiktiven Unternehmens machen Sie mit typischen Aufgabenstellungen vertraut und verdeutlichen Ihnen, welche Faktoren berücksichtigt werden müssen, um erfolgreiche unternehmerische Entscheidungen zu treffen.

Der Lehrgang eignet sich, wenn Sie Mitarbeiter/in oder Führungskraft in der Medienwirtschaft sind und Ihre medienspezifischen Fachkenntnisse vertiefen sowie mit einer Ausbildung zum spezialisierten Betriebswirt ergänzen möchten. Ebenso ist der Kurs auch für Nichtkaufleute im Medienbereich geeignet, die sich als Voraussetzung für den Aufstieg in das mittlere Management kaufmännisch qualifizieren wollen. Wenn bereits eine kaufmännische Qualifikation vorhanden ist, aber noch kein spezifisches Medienwissen, schafft der Lehrgang beste Voraussetzungen für den Einstieg in die Medienbranche. Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer, die für die Medienbranche tätig sind bzw. tätig sein wollen, haben mit dem Lehrgang die Möglichkeit, ihr eigenes professionelles Niveau weiter zu steigern.

Hilfreiche Vorkenntnisse und Interessen

Interesse an medienwirtschaftlichen Aufgabenstellungen erleichtert Ihnen den Zugang zu den Studieninhalten. Von Vorteil ist zudem eine Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf oder eine Tätigkeit in der Medienwirtschaft.

Grundlagen

  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen und Steuern
  • Recht
  • Finanzmanagement und Controlling
  • Unternehmensführung
  • Grundlagen der Medienwirtschaft

Praxismanagement Medienwirtschaft

  • Medien und Informationstechnologie
  • Medienmanagement
  • Markt- und Mediaforschung
  • Marketing und E-Business in der Medienwirtschaft
  • Medienmarketing
  • Mediaplanung

Praxismanagement E-Business

  • Online-Marketing-Konzeption
  • Basiswissen Technik für E-Commerce-Manager
  • Online-Business-Projektmanagement
  • Online-Werbung
  • Online-PR
  • Online-Publishing
  • Online-Vertrieb
  • Promotion der E-Commerce-Anwendung
  • Zahlungssysteme im Internet
  • Einführung in das Multimediarecht

Projektmanagement Technik und Gestaltung

  • Planung und Controlling eines Medienprojekts
  • Kalkulationsmanagement in der Medienproduktion
  • Projektmanagement für Medienprojekte
  • Grundlagen der Medienproduktion
  • Kreation und Design von Medienprodukten
  • Text und Redaktion, Content Commerce
  • Praxis der Printmedienproduktion

Internationale Aspekte, Administration und Führung in der Medienwirtschaft

  • Strategisches und internationales Medienmanagement
  • Recht und Organisation in der Medienwirtschaft
  • Führung und Persönlichkeit
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Hier erfahren Sie mehr über
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
  • Lehrgangsbegleitheft
  • Anmeldeformular
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Medienbetriebswirt
Medienbetriebswirt
Medienbetriebswirt
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 – Fernstudium an der Fernakademie für Erwachsenenbildung IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ