Staatliche Zulassungsnummer: 7313416

Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Kompetente Ernährungsberatung für einen guten Start ins Leben

Ihr Studienziel


Eine rundum optimale und ausgewogene Versorgung mit den richtigen Nährstoffen ist der Schlüssel zu einem gesunden und aktiven Leben. Das gilt insbesondere für Kinder und Jugendliche: Ihre körperliche und geistige Entwicklung, die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie die Immunabwehr hängen in hohem Maße davon ab, was auf dem täglichen Speiseplan steht.

Die steigende Zahl der unter 18-Jährigen mit Übergewicht zeigt, wie wichtig es ist, Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen sowie auch die Kinder und Jugendlichen selbst von einer ganzheitlich gesunden Ernährung zu überzeugen. Eine gute Ernährungsberatung kann wirksam dazu beitragen, das Ernährungsverhalten dauerhaft zu verbessern.

In diesem Lehrgang lernen Sie, zielgruppengerechte Einzel- oder Gruppenberatungsangebote zu planen und durchzuführen, in denen wichtige Ernährungsgrundsätze und die gesunde Ernährung vermittelt werden.

Wenn Sie einen Beruf mit pädagogischem, hauswirtschaftlichem oder gesundheitlichem Schwerpunkt erlernt haben, erweitern Sie mit dem erfolgreich abgeschlossenen Lehrgang Ihr Einsatz- und Angebotsspektrum und können beispielsweise selbstständige Beratungen, Koch-Workshops, Schulprojekte oder Volkshochschulkurse durchführen. Der Lehrgang richtet sich daneben auch an interessierte Mütter, Väter und Erziehende, die ihren Kindern die bestmögliche Ernährung bieten möchten.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen das FERNAKADEMIE-Zeugnis "Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen".

Das Fernakademie-Abschlusszertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar mit anschließender Abschlussprüfung erhalten Sie darüber hinaus das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Fachberater/in für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen". Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Dieser Lehrgang setzt Grundkenntnisse der Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Prävention sowie Ernährungskommunikation voraus, wie sie z.B. in unserem Lehrgang "Ernährungsberater/in" vermittelt werden. Auch Kenntnisse aus Studiengängen mit dem Thema Ernährung, aus Ausbildungen wie Koch oder Hauswirtschafter/in oder aus pädagogischen Ausbildungen sind gute Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme.
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 6 Monate (ca. 7 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 6 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

6 Studienhefte, 5 Einsendeaufgaben, 1 Begleitheft zum Lehrgang, 1 Studienmappe mit Arbeitsmaterial, 1 Nachschlagewerk: Nährwerttabelle.

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Praxisseminar Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Studienhefte können Sie ein optionales Präsenzseminar (20 Unterrichtseinheiten inkl. 90-minütige Abschlussprüfung) in Hamburg besuchen. Die Seminargebühren sind nicht in den Studiengebühren enthalten.

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Der Lehrgang wurde entlang der aktuellen Empfehlungen der "Deutschen Gesellschaft für Ernährung" (DGE) zusammengestellt. Sie lernen Schritt für Schritt und anhand praktischer Beispiele, was Kinder und Heranwachsende je nach Alter an Nährstoffen benötigen, um sich optimal zu entwickeln.

Darüber hinaus erhalten Sie Lösungskonzepte zu ernährungsbedingten Problemen wie Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten und lernen, Vorbeugemaßnahmen sowie individuell abgestimmte Speisepläne zu erstellen.

Um Ihre Beratungsangebote auch in Richtung eines gesundheitsorientierten Lebensstils auszuweiten, zeigen wir Ihnen zudem, wie Ernährung, Bewegung und Entspannung ineinandergreifen. Daneben vermitteln wir Ihnen praktisches Methoden- sowie geeignetes Kommunikations-Know-how. Beides wird Ihnen helfen, professionelle Angebote zu planen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe erreichen und nachhaltig schulen können.

Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern:

  • Beratungsmethodik für Entwicklung und Milchzeit
  • Breizeit
  • Familienkost
  • Essen lernen

Ernährung von Kindern und Jugendlichen:

  • Beratungspraxis über die Ernährungspyramide
  • Kinderlebensmittel
  • Süßigkeiten
  • Empfehlungen für Kindergeburtstage
  • Restaurantbesuche
  • Pausenbrote
  • Fast Food
  • Snacks
  • Energy Drinks
  • Alkohol
  • Vegetarische und vegane Ernährung
  • Freizeitsport
  • Einfluss der Werbung

Ernährungsbildung und Außer-Haus-Verpflegung Teil 1:

  • Beratungspraxis: Arbeitsplatz einrichten
  • Zeitplanung
  • Grundtechniken der Lebensmittelzubereitung
  • Hygiene und Arbeitssicherheit in der Küche
  • unterschiedliche Verpflegungssysteme
  • Lebensmittelkennzeichnung

Ernährungsbildung und Außer-Haus-Verpflegung Teil 2:

  • Verpflegung in der Kita
  • Tagespflege
  • Appetit auf gesundes Essen wecken
  • Kochen für und mit Klein- und Vorschulkindern, Schulkindern und Jugendlichen
  • Verpflegung in Ganztagsschulen
  • Ziele der Ernährungserziehung und -bildung

Ernährung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen Beschwerden:

  •  Gewichtsprobleme
  • Beschwerden des Verdauungstraktes, Immunsystems u. a.

Bewegung und Entspannungsförderung für Kinder und Jugendliche:

  • Körperliche Entwicklung und Bewegungsfähigkeiten von Babys, (Klein) Kindern, Jugendlichen
  • Effekte von Bewegung und Bewegungsmangel
  • Motorische Grundfähigkeiten
  • Trainingsbereiche
  • Förderung körperlicher Aktivität
  • Stressregulation
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ