Staatliche Zulassungsnummer: 7283615

Geprüfte/r Ayurveda-Gesundheitsberater/in (Fernakademie)

Mit der traditionellen südasiatischen Gesundheitslehre privat und beruflich neue Wege gehen

Ihr Studienziel


Die Ursprünge des Ayurveda liegen bereits Jahrtausende zurück und bis heute wird es gesundheitsfördernd eingesetzt. Die Ayurveda-Medizin ist als traditionelles Medizinsystem sogar von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkannt.

In der Ayurveda-Lehre wird der Mensch ganzheitlich als einzigartiges Wesen mit einer angeborenen Grundkonstitution betrachtet. Diese bestimmt seine individuellen körperlichen, psychischen und sozialen Eigenschaften. Im Einklang mit sich selbst zu leben, ist das wichtigste Ziel des Ayurveda, denn daraus resultieren Vitalität, Gesundheit und Schönheit. Um die innere Harmonie zu erhalten oder wiederherzustellen, werden spezielle, auf die individuelle Konstitution abgestimmte Empfehlungen zur Ernährung, Körperpflege und Lebensweise gegeben: z.B. eine konstitutionsgerechte Ernährung, innere und äußere Reinigungstherapien, ayurvedische Anwendungen wie Massagen und Ölbehandlungen, Yoga und Meditation. Darüber hinaus werden im Ayurveda einfache naturheilkundliche Mittel, z.B. Kräuter und Gewürze, zur Gesunderhaltung und zur Heilung von Krankheiten genutzt.

„Das Wissen vom Leben“ bedeutet Ayurveda in der altindischen Sprache Sanskrit - und als Ayurveda-Gesundheitsberater/in wissen Sie, wie Sie Menschen dazu anleiten, die vielfältigen Möglichkeiten des Ayurveda ganzheitlich und gesundheitsfördernd zu nutzen. Damit verfügen Sie über eine gefragte Kompetenz im Gesundheits- und Wellnessbereich. Denn die Nachfrage nach seriösen Beratungsangeboten zur typgerechten Gesundheitsförderung, Prävention und Ernährung wächst stetig.

Als Ayurveda-Gesundheitsberater/in können Sie in der eigenen Praxis, in Spa- und Wellness-Einrichtungen, Reha-Kliniken oder auch Hotelanlagen tätig werden - Ihre Möglichkeiten sind vielfältig. Selbst in vielen Unternehmen ist heute bekannt, dass Ayurveda-Vorträge und Workshops zu mehr Ausgewogenheit der Mitarbeiter und zum Stressabbau beitragen können.

Der Lehrgang ist ideal für Sie geeignet, wenn Sie sich für ganzheitliche Gesundheitskonzepte, Schönheitspflege und Ernährung interessieren und sich - auch ohne berufliche Vorkenntnisse - auf dem Gesundheitsmarkt als Ayurveda-Gesundheitsberater/in selbstständig machen möchten. Aber auch, wenn Sie bereits im präventiven, medizinischen oder sozialen Bereich tätig sind und Ihre Kompetenzen um die Ayurveda-Gesundheitsberatung erweitern möchten, sind Sie in diesem Lehrgang richtig. Und natürlich können Sie Ayurveda auch einfach für sich selbst und Ihre Familie als Wegbereiter zur inneren Harmonie in vielen Bereichen des Lebens anwenden und nutzen.

Ihre Abschlussmöglichkeiten

Das Zeugnis der Fernakademie

Die erfolgreiche Bearbeitung der Einsendeaufgaben wird Ihnen mit dem FERNAKADEMIE-Abschlusszeugnis "Ayurveda-Gesundheitsberatung" bestätigt.

Das Zertifikat der Fernakademie

Das FERNAKADEMIE-Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Ayurveda-Gesundheitsberater/in (Fernakademie)" erhalten Sie, wenn Sie zusätzlich erfolgreich am Präsenzseminar teilgenommen und die Abschlussprüfung bestanden haben. Gern stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: - Keine besonderen schulischen oder beruflichen Voraussetzungen
Studienbeginn: Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
Studiendauer: 12 Monate (ca. 10 Stunden pro Woche). Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um weitere 6 Monate ist möglich.
Studienmaterial und Serviceleistungen:

12 Studienhefte

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download, interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
Seminar 2 Tage Praxisseminar (20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, inkl. schriftlicher Abschlussprüfung). Die Seminare finden in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Massagepraktiken (DAFMP) in Berlin statt. Die Gebühren für das Seminar sind in den Studiengebühren enthalten.

Service-Paket

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Monatliche Kündigung möglich
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • u.v.m.

Lehrgangsbeschreibung


Im Laufe dieses Lehrgangs vermitteln wir Ihnen ausgehend von der Ayurveda-Gesundheitslehre das Zusammenspiel von Ernährung, Psyche, Schönheit, Wohlbefinden und Gesundheit. Anhand anschaulicher Beispiele und Erläuterungen sowie praxisnaher Übungen werden alle Themen im ganzheitlichen Zusammenhang betrachtet und behandelt. So beschäftigen Sie sich u.a. mit ayurvedischer Konstitutionsbestimmung, Empfehlungen zur Lebensweise und den wichtigsten Krankheitsbildern. Sie verinnerlichen die Grundlagen der ayurvedischen Ernährungslehre und des ayurvedischen Kochens sowie die damit verbundenen Möglichkeiten zur Krankheitsvorbeugung. Darüber hinaus erfahren Sie alles Wichtige über Ayurveda-Kuren, ayurvedische Schönheitspflege (Saundarya), Stressbewältigung und vieles mehr.

Zusätzlich haben Sie in einem Präsenzseminar die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Lehrgangsteilnehmern Ihr Wissen zu vertiefen und praktisch anzuwenden. Dabei führen Sie z.B. Übungen zur ayurvedischen Konstitutionsbestimmung durch und arbeiten in der Gruppe an Ihrer Beratungskompetenz. Zum Seminarabschluss nehmen Sie an einer schriftlichen Abschlussprüfung teil. Am Lehrgangsende werden Sie in der Lage sein, Ihre neuen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Praxis anzuwenden sowie weiterzugeben - und können damit sich und anderen zu mehr Wohlbefinden und Balance im Alltag und Leben verhelfen.

Anerkannte Akkreditierungen

Der Lehrgang "Geprüfte/r Ayurveda-Gesundheitsberater/in" ist bei der RbP - Registrierung beruflich Pflegender akkreditiert.

Grundlagen des Ayurveda:

  • Historische und philosophische Grundlagen des Ayurveda
  • Heutige Situation des Ayurveda in Indien und Deutschland

Anatomie und Physiologie des Ayurveda:

  • Wichtige Grundprinzipien, Elemente und Eigenschaften des Ayurveda
  • Zentrale Konzepte der ayurvedischen Anatomie und Physiologie
  • Abläufe von Verdauung und Stoffwechsel aus ayurvedischer Sicht

Konstitutionsbestimmung und Empfehlungen zur Lebensweise:

  • Durchführung der ayurvedischen Konstitutionsbestimmung
  • Leben im Einklang mit den Tages- und Jahreszeiten sowie den Lebensphasen

Ernährung:

  • Grundlagen und Grundbegriffe der ayurvedischen Ernährungslehre
  • Klassifikation von Nahrungsmitteln
  • Ernährungsregeln
  • Ernährungsempfehlungen entsprechend verschiedenen Konstitutionstypen, Tages- und Jahreszeiten und Lebensphasen
  • Grundlagen des ayurvedischen Kochens
  • Krankheitsvorbeugung durch ayurvedische Ernährung und durch Kräuter

Krankheit aus Sicht des Ayurveda:

  • Ayurvedische Erklärungsansätze zur Entstehung von Krankheiten
  • Grundzüge der ayurvedischen Diagnostik
  • Die wichtigsten Krankheitsbilder

Ayurvedische Kuren:

  • Phasen und Wirkweise der Panchakarma-Kur
  • Durchführung von Entlastungskuren

Ayurvedische Schönheitspflege:

  • Ayurvedische Ölanwendungen
  • Einfache Massagetechniken
  • Ernährung und Hautpflege
  • Ayurvedische Empfehlungen zur Gewichtsreduktion

Psychologische Aspekte im Ayurveda:

  • Sicht des Ayurveda auf psychische Aspekte des Menschen (Struktur der Psyche, Störungen, Behandlungen)
  • Ayurvedische Mittel zur Veränderung ungünstiger Gewohnheiten
  • Ayurvedische Maßnahmen zur Stressbewältigung

Praxis der Ayurveda-Gesundheitsberatung:

  • Aufgaben von Ayurveda-Gesundheitsberater(inne)n
  • Abgrenzung zu anderen Gesundheitsberufen
  • Durchführung ayurvedischer Gesundheits- und Ernährungsberatungen
  • Begleitung bei Erkrankungen
  • Gestaltung von Gruppenangeboten und Workshops
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder:
Kostenloses Info-Center:
  • Preise
  • Förderungsmöglichkeiten
    und weitere Lehrgangs-
    informationen als Download
  • Gratis-Exemplar des aktuellen
    Studienführers etc.
 
 
/
/
/ :
/
/ :
/

Kostenloser Studienführer

mit ausführlichen Informationen zu den Fernlehrgängen unserer Fachakademien unverbindlich per Post.
Kostenlose Infos anfordern
Kostenlose Infos anfordern

Online-Anmeldung

Bequem online zum Fernlehrgang anmelden - in nur 3 Schritten!
Jetzt online anmelden
Jetzt online anmelden
Sitemap
© FERNAKADEMIE 2000 - 2017 IMPRESSUMAGBSITEMAPDATENSCHUTZ